05.12.11 16:17 Uhr
 5.591
 

Deutschland leiht sich nahezu zinslos fast 2,7 Milliarden Euro

Ungeachtet einer minimalen Rendite-Erwartung hat Deutschland problemlos neues Kapital einsammeln können.

Bei der Auktion unverzinster Schatzanweisungen konnten fast 2,7 Milliarden Euro eingenommen werden. Die Schatzanweisungen haben eine halbjährige Laufzeit. Die Nachfrage nach dieser Wertanlage war sehr hoch. Die durchschnittliche Rendite beträgt 0,0005 Prozent.

Ende November war die letzte Auktion von weniger Erfolg gekrönt gewesen. Daher war diese Versteigerung mit Spannung erwartet worden. Analysten begründen den Erfolg der Auktion mit der "Suche nach Sicherheit". Die Kreditwürdigkeit Deutschlands wird aktuell mit "AAA" bewertet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Euro, Auktion, Milliarden, Kredit, Zins
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2011 17:14 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Hier geht es nur um halbjährige Anleihen: Das Deutschland nicht binnen 6 Monaten pleite gehen wird, dazu braucht es keine Kristall-Kugel.

Ergo ist 0,0005 Prozent überhaupt kein Wunder, zumal die Schweiz gerade dabei ist, Negativ-Zinsen auszuhandeln. Warum jetzt also nicht in Deutschland zwischenparken?

Doch wenn wir über "Anleihen" reden, dann meinen wir als Referenz immer die 10-jährigen. Und da sieht es mittlerweile schon ganz anders aus.

Siehe heutige, jüngste Beschlüsse zur Abschaffung des Veto-Rechtes Deutschlands im EMS.

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
05.12.2011 17:14 Uhr von Sopha
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
bertl059: das sind immernoch 1,3 Millionen Euro Zinsen....
Kommentar ansehen
05.12.2011 17:17 Uhr von Zephram
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Stop: Stopt mal diese Verrückten im Bundestag und -regierung, langsam ist mal gut, wir können uns noch mehr Zinszahlungen langsam nicht mehr leisten -.-

jm2p Zeph

[ nachträglich editiert von Zephram ]
Kommentar ansehen
05.12.2011 17:57 Uhr von TrancemasterB
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Könnte man das auch so erklären das das ein normalsterblicher versteht?

Meiner Meinung nach sollte sich eigentlich kein Land Geld leihen müssen. Das ganze ist doch ein Teufelskreis. Da kommt man nie wieder raus.
Kommentar ansehen
05.12.2011 18:16 Uhr von darmspuehler
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
@TrancemasterB: wir sollen das nicht verstehen, wir sollen arbeiten gehen und den Mund halten während andere sich die Taschen voll stopfen
Kommentar ansehen
05.12.2011 19:01 Uhr von Gimpor
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Sopha: Nein, soviel wäre es bei 0,1% Zinsen. Insgesamt belaufen sich die Zinsen bei weniger als 7000 Euro. Lohnt sich doch ;)

[ nachträglich editiert von Gimpor ]
Kommentar ansehen
05.12.2011 19:03 Uhr von TheDisturbedX
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
....Hab mir mal die Quelle angeschaut: 2,675 Milliarden € = 2 675 000 000€
0,0005%=0,000005
2 675 000 000€*0,000005= 13375€
Geteilt durch 2, da nur halbes Jahr.
ABER: Inflationsrate 1,7%
2 675 000 000€ *0,017 = 45 475 000€
Und das dann auch gteilt durch 2
Das heißt also:
2 675 000 000€ Kredit
+ 13 375€ Zinsen
- 22 737 500€ Wertverlust durch Inflation.
______________
Nach Adam Riese auf jeden Fall weniger als vorher

Auch wenn vielleicht Denkfehler drinne sind, klingt das für mich einleuchtender als das, was Statistiker und anderes gesocks ausgerechnet haben.

Wo bleibt mein 6-7-stelliges Jahresgehalt?
Immerhin habe ich gerade mehr Leistung gebracht, als die meisten von denen in der ganzen Karriere.
Deshalb gebe ich mich auch mit einer 50 mio €-Prämie zufrieden.
Kommentar ansehen
05.12.2011 19:07 Uhr von LeDanton
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
stichpunkt negativzinsen: realzins: zins - inflation

positiv waren die realzinsen nur vor der krise 2008 als man noch 4-5% für sein tagesgeldkonto bekommen hat bei einer inflationsrate von um die 2%. heute haben wir im euroraum eine inflation von gut 3% bei einem zins von 1,25%.

folgerungen:
1. einlagen mit einer verzinsung von über 3% werden in einem jahr an kaufkraft verlieren
2. für aufgenommene kredite mit einem zins von unter 3% ist nächstes jahr weniger zurück zu zahlen

zu 99% trifft die bevölkerung aber auf szenario 1 und es gibt keine anlagen, mit welchen der kleine sparer aktuell über 3% erzielt:
-aktienmarkt kann man vergessen
-staatsanleihen: italien spanien zahlen über 5% - risiko
-immobilien: know how nötig und abnehmende bevölkerungszahlen
-bleiben nur noch exotische dinge wie ein stück wald oder sammlerobjekte etc.
Kommentar ansehen
05.12.2011 20:02 Uhr von 1234321
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
In 6 Monaten maschieren wir in Frankreich ein.
Kommentar ansehen
05.12.2011 20:23 Uhr von Gebirgskraeuter
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@1234 "In 6 Monaten....maschieren wir in Frankreich ein. "

marschieren? Nur auf Ketten nach Frankreich!

Aber mal im Ernst bei unseren Nachbarn gäbs auch nix mehr zu holen ;)
Kommentar ansehen
05.12.2011 20:33 Uhr von TheDisturbedX
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Gebirgskraeuter: Naja wir könnten dann in Frankreich die fallen gelassenen und nicht gebrauchten Waffen vom Boden sammeln und teuer in Krisenregionen verkaufen :P .

[ nachträglich editiert von TheDisturbedX ]
Kommentar ansehen
06.12.2011 09:06 Uhr von Ghostdivision
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zins und Zinseszins: Wer ist eigentlich auf die geniale Idee gekommen, Zinszahlungen mit Krediten zu finanzieren? Das sind ja Exponentionalkurven...
Vermutlich sind unsere Politiker aber auch nur das Zünglein an der Waage.

Hätte unsere elitäre Kaste im Bundestag und in den Landesparlamenten sich erklären lassen, wie man zwischen dem normalen Bankgeschäft und diesen Kasinoaktivitäten unterscheidet, hätten wir wesentlich weniger Probleme.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?