05.12.11 16:28 Uhr
 284
 

"Albrecht Dürer als Knabe": Verloren geglaubte Skulptur ist wieder da

Wie die American Academy, mit Sitz in Berlin, mitteilte, fand man die seit dem Kriegsende verloren geglaubte Skulptur "Albrecht Dürer als Knabe" wieder.

Jeffrey Chipps Smith, ein Kunsthistoriker aus den USA, erkannte die Figur sofort als er sie sah. Sie stand im Garten der Akademie und er als Dürer-Experte wusste sofort worum es sich bei dem achtlos abgestelltem Stück handelte.

Die Skulptur aus Marmor schuf Friedrich Salomon Beer in den 1870er Jahren nach einem Selbstbildnis Dürers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Kunst, Skulptur, Albrecht Dürer, Selbstbildnis
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2011 16:42 Uhr von Meat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gefällt mir: schaut euch doch mal paar Bilder von ihm im Web an, war ein super Künstler
Kommentar ansehen
05.12.2011 18:44 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Menno: wieso finde ich so was nie im Keller, irgendwo verkramt hinter alten Möbeln, "Huch was ist denn das?"

"Oh, ein alter Van Gogh"


*träum*
Kommentar ansehen
06.12.2011 00:14 Uhr von Delios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Weil du kein Soldat einer Kriegspartei warst, der nach Einmarsch ins feindliche Land Kriegsbeute mit nach Hause genommen hat?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?