05.12.11 10:56 Uhr
 98
 

Sigmar Gabriel ruft Wiederaufstieg der SPD aus

Sigmar Gabriel, der Vorsitzende der SPD, sieht den Umbau seiner Partei als abgeschlossen. Er denkt, dass keine Politik mehr an der SPD vorbei gemacht werden könne.

Wie nicht anders zu erwarten war, schimpfte Gabriel auch über die Regierung. Er kritisierte die Steuersenkungen als Scheinentlastungen. Die SPD-Ministerpräsidenten würden diese Planungen noch stoppen.

Der Bundestagsfraktionschef Frank-Walter Steinmeier zeigt die Ideen der SPD zur Eurorettung auf. Es soll einen europäischen Schuldentilgungsfonds geben. Steinmeier forderte einen "Weg der Umkehr".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ouster
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, SPD, Siegmar Gabriel
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!