05.12.11 07:04 Uhr
 2.021
 

"Wetten, dass..?": Günther Jauch sagt als Nachfolger ab

Am Samstag wurde Günther Jauch sehr überraschend direkt von Thomas Gottschalk gefragt, ob er die Nachfolge für die beliebte Show "Wetten, dass..?" übernehmen will. Er bekam eine Bedenkzeit von 24 Stunden.

Günther Jauch lud daraufhin Thomas Gottschalk in seine Jahresrückblick-Sendung ein, um einmal ausgiebig und in Ruhe über das Thema zu reden.

"Ich glaube, dass ich das nicht gut kann", war die Antwort Günther Jauchs. Die Nachfolgefrage bleibt damit weiter offen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ouster
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nachfolger, Wetten dass..?, Günther Jauch, Antwort
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2011 08:09 Uhr von dexion
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Mhm: Als würde Jauch aus den RTL Knebelverträgen rauskommen xD
Kommentar ansehen
05.12.2011 08:18 Uhr von bjoernc
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Voll korrekt: Thommy wird lange Zeit in den Köpfen als der Wetten Dass Moderator erhalten bleiben das jeder bekannte Moderator sich an der Sendung die Finger verbrennen wird. Jauch hat daher vollkommen zu recht abgelehnt.

Ich persönlich würde Elton in der Rolle gerne sehen.
Kommentar ansehen
05.12.2011 09:38 Uhr von dexion
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammt: na dann tut mir der Schwachsinn da oben leid.
Daran sieht man ja mal wie wenig TV ich schaue.. :S
Kommentar ansehen
05.12.2011 10:08 Uhr von Lorenz1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
junges blut: ich denke, dass ein jauch, der zu den beliebtesten moderatoren gehört, dort nicht reingepaßt hätte... ich persönlich denke, dass eh ein jeder, der sich schon einen namen gemacht hat, schnell rot sehen wird... immer wird der vergleich zu grabbel-tommy sein.
ich plädiere deshalb klar zu jmd., der entweder noch nicht sonderlich bekannt ist oder zu einer jungen, frechen person. von allen bisher genannten namen sagten mir joko und klaas am ehesten zu - passt sicher nur leider nicht in das ü50-schema der öffentlich-rechtlichen :-D
Kommentar ansehen
05.12.2011 12:19 Uhr von Seb916
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es reicht: ich kann diese nervigen Spekulationen ala "Mach Du. Nein mach du lieber. Oder vielleicht doch die oder der?" echt nicht mehr hören...
Entweder es gibt jetzt mal bald einen Nachfolger oder eben nicht.
Kommentar ansehen
05.12.2011 18:39 Uhr von Miem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GottseiDank: und recht hat er - so doof sabbeln wie der Gottschalk kann Her Jauch wirklich nicht.
Kommentar ansehen
05.12.2011 19:17 Uhr von Copykill*
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Oliver Geissen: Er erinnert mich auch etwas an Gottschalk in den frühen 80er.
Kommentar ansehen
08.12.2011 18:14 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am besten: wäre Matthias Opdenhövel. Kein anderer Moderator kommt dem Gottschalk so nah.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?