05.12.11 06:27 Uhr
 64
 

Holzindustrie bleibt optimistisch

Die Holzindustrie in Deutschland erwartet für das nächste Jahr eine positive Geschäftsentwicklung. Der Präsident des Hauptverbandes der Deutsche Holzindustrie, Johannes Schwörer, geht von einem Wachstum des Umsatzes von fünf Prozent oder mehr aus.

Für 2011 erwartet die Holzindustrie einen Erlös von circa 32 Milliarden Euro. Die Auslastung der Betriebe, so Schwörer, sei gut. Von einer Krise könne nicht die Rede sein. Einziges Sorgenkind sind die hohen Holzpreise. Für diese erwartet Schwörer keine Entspannung auf absehbare Zeit.

Die Sägewerke seien am stärksten von der hohen Preisentwicklung betroffen, so Schwörer. Problematisch sei zusätzlich die zunehmenden Verwendung von Holz zur Energieerzeugung. Etwa 1.000 Betriebe hat die Holzindustrie in Deutschland. Die Mitarbeiterzahl entwickelte sich positiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entwicklung, Industrie, Anstieg, Zuwachs, Holz
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rücktritt von Sigmar Gabriel: Brigitte Zypries neue Wirtschaftsministerin?
Fall Tugce: Sanel M. wehrt sich gegen seine Abschiebung
Alle Nominierungen für Oscar verkündet: "La La Land" mit 14 Nennungen im Rennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?