05.12.11 06:27 Uhr
 68
 

Holzindustrie bleibt optimistisch

Die Holzindustrie in Deutschland erwartet für das nächste Jahr eine positive Geschäftsentwicklung. Der Präsident des Hauptverbandes der Deutsche Holzindustrie, Johannes Schwörer, geht von einem Wachstum des Umsatzes von fünf Prozent oder mehr aus.

Für 2011 erwartet die Holzindustrie einen Erlös von circa 32 Milliarden Euro. Die Auslastung der Betriebe, so Schwörer, sei gut. Von einer Krise könne nicht die Rede sein. Einziges Sorgenkind sind die hohen Holzpreise. Für diese erwartet Schwörer keine Entspannung auf absehbare Zeit.

Die Sägewerke seien am stärksten von der hohen Preisentwicklung betroffen, so Schwörer. Problematisch sei zusätzlich die zunehmenden Verwendung von Holz zur Energieerzeugung. Etwa 1.000 Betriebe hat die Holzindustrie in Deutschland. Die Mitarbeiterzahl entwickelte sich positiv.


WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entwicklung, Anstieg, Industrie, Zuwachs, Holz
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?