05.12.11 06:24 Uhr
 101
 

Vier Finalisten für den Deutsche Börse Photography Prize stehen fest

Vier Finalisten dürfen sich jetzt Hoffnung auf den Deutsche Börse Photography Prize machen. In das Finale schafften es der Südafrikaner Pieter Hugo, die Japanerin Rinko Kawauchi, der Engländer John Stezaker und der Amerikaner Christopher Williams.

Als Belohnung für den Einzug ins Finale winkt im nächsten Sommer die Ausstellung ihrer Arbeiten in der Deutschen Börse Frankfurt, in der Photographer´s Gallery in London und der C/O Berlin.

Unter den vier Finalisten wird künftig noch der Gewinner gewählt. Dieser darf sich über den mit 30.000 Euro dotierten Preis freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Börse, Deutsche, Kandidat, Gewinner, Deutsche Börse
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?