04.12.11 20:15 Uhr
 566
 

Fußball: Bremens Sportdirektor Allofs äußert sich zum Spiel gegen den FC Bayern

Bei Spox hat sich Werder Bremens Sportdirektor Klaus Allofs über das Spiel seiner Mannschaft gegen den deutschen Rekordmeister ausgelassen. Allofs war von Gesamtauftreten der Werder Mannschaft enttäuscht.

Über Aaron Hunt, der die Rote Karte sah, sagte Allofs, dass sich ein Führungsspieler nicht zu so einem Frustfoul hinreißen lassen darf. Den Ellbogenschlag von Claudio Pizarro gegen Holger Badstuber sieht er nicht so dramatisch. Der Peruaner hätte sich nur losreißen wollen.

Laut Klaus Allofs ist Werder Bremen auch kein Topkandidat auf die Meisterschaft. Dazu ist die Mannschaft noch zu unbeständig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, FC Bayern München, SV Werder Bremen, Sportdirektor
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2011 14:14 Uhr von ulb-pitty
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Losreißen Halts Maul Allofs
Kommentar ansehen
06.12.2011 19:57 Uhr von TheInfamousGerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ulb-pitty: Wer bist du das du sowas sagen darfst? Wurm.
Kommentar ansehen
07.12.2011 20:31 Uhr von ulb-pitty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TheInfamousGerman: Aha... Was ist daran so verwerflich?
Und wer bist du überhaupt? Troll dich..

[ nachträglich editiert von ulb-pitty ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?