04.12.11 19:11 Uhr
 1.910
 

Rund zehn Millionen Deutsche leiden an Knieproblemen

Rund zehn Millionen Deutsche leiden an Knieproblemen. Bei jüngeren Menschen sind es häufig Meniskusschäden oder die Seitenbänder, die Probleme bereiten.

Ältere Menschen leiden öfters an Arthrose, ein Verschleiß des Gelenkknorpels. Wer an Knieproblemen leidet sollte unbedingt auf sein Schuhwerk achten. Orthopädietechniker können eine Fußdruckanalyse erstellen und Beratung geben.

"Wenn die Beweglichkeit des Knies eingeschränkt oder gar blockiert ist, sollte man es abklären lassen. Weitere Symptome sind eine Schwellung oder Rötung", sagte der Sportmediziner und Orthopäde Dr. Karsten Holland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsche, Knie, Arthrose, Orthopäde, Meniskus
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2011 19:29 Uhr von syndikatM
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
und mit jeder weiteren mc donalds generation werden es mehr werden.
Kommentar ansehen
04.12.2011 20:02 Uhr von Nerdi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@der kaiser: das nennt sich dann "somatoforme störung", tritt meistens dann auf, wenn man sich dem gegebenen elend nicht mit worten und taten erwehren kann.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
04.12.2011 21:00 Uhr von Nerdi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@der kaiser: dann kannst du die schmerzen auch bleiben lassen, wenn sie dir nichts nützen. ;-)
treten die schmerzen alle 2-3 Jahre auf?

[ nachträglich editiert von Nerdi ]
Kommentar ansehen
04.12.2011 21:15 Uhr von Borgir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Der_Kaiser_Von_China: z.B. Meniskusschäden sieht man auf einem Rö-Bild nicht, uach Knorpelschäden oder Bänderprobleme sieht man im Rö-Bild nicht. --> CT, MRT


dass ältere Menschen an Arthrose leiden ist wohl schon seit 100 Jahren bekannt (Knie, Hüfte vor allem)
Bei jüngeren Menschen sind es meist Rückenprobleme (Schmerzen im Kniegelenk müssen ihre Ursache nicht zwingend im Knie haben --> Ischialgie) und Übergewicht (dürfte wohl das häufigste sein, und dann sind es keine Meniskusschäden sondern Knorpelschäden).
Kommentar ansehen
04.12.2011 22:40 Uhr von sv3nni
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ja is ja auch kein wunder: wer täglich am schreibtisch sitzt und sich nicht genügend sport treibt (oder zuviel treibt), der brauch sich da nicht wundern

tip an betroffene: geht zu einer klinik die ein 3Tesla MRT hat - da sieht man wenigstens was

[ nachträglich editiert von sv3nni ]
Kommentar ansehen
05.12.2011 10:41 Uhr von DerMaus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab einen Pfeil ins Knie bekommen. Dabei wollte ich doch so gerne Abenteurer werden...
Kommentar ansehen
05.12.2011 14:03 Uhr von Galerius
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Macht: mal mehr Sport und bewegt euch mehr. Gesundheit bekommt man nicht durch Blunts drehen. ;)
Kommentar ansehen
05.12.2011 14:48 Uhr von AnotherHater
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt davon wenn man übergewichtigen Jugendlichen dazu drängt zu joggen, das geht erst ab Normalgewicht ohne zu große Belastung für die Knie.

[ nachträglich editiert von AnotherHater ]
Kommentar ansehen
05.12.2011 15:08 Uhr von 1234321
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gehöre seit 3 Wochen auch dazu. Es ist wohl eine Folge von auf dem Boden knien.
Kommentar ansehen
05.12.2011 15:32 Uhr von Chuzpe87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Knie: Ich bin auch dabei. Patella Syndrom Mistbock Kacke.
Kommentar ansehen
05.12.2011 16:14 Uhr von 338LM
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: mach ich später doch Orthopädie & Unfallchirurgie und bezahle mein Haus mit kaputten Knien ^^
Kommentar ansehen
06.12.2011 18:39 Uhr von Odysseus999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
konkret: sagt der deutsche ja leider auch oft,
wie wir feststellen müssen,
["F.ck Dich ins Knie"]
Das hat man dann davon^^

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?