04.12.11 19:08 Uhr
 2.207
 

Formel 1: Michael Schumacher kann seinen konkurrenzfähigen Wagen kaum erwarten

Michael Schumacher äußerte sich nun in einem Interview erneut darüber, dass er es kaum erwarten kann, bis die neue Saison beginnt.

Der Grund liegt darin, dass Mercedes es nach seiner Aussage tatsächlich geschafft haben soll, dass der neue Formel-1-Bolide, wie erhofft, konkurrenzfähig ist.

"Wir können das nächste Jahr kaum noch abwarten. Alle Teammitglieder arbeiten hart, um uns dahin zu bringen, wo wir hingehören - nämlich näher an die Siegerstraße. Ich hoffe verzweifelt, dass wir im nächsten Jahr einen ersten Schritt in diese Richtung machen werden", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Michael Schumacher, Saison, Wagen, McLaren Mercedes
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2011 19:38 Uhr von kingoftf
 
+3 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.12.2011 19:49 Uhr von lossplasheros
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
Schuhmacher mangelt es an Talent @Der_Kaier? Ähhhh.... nein, ich denke nicht.
Kommentar ansehen
04.12.2011 20:13 Uhr von Maku28
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
woah: stellt euch nur mal vor..Schuhmacher und Vettel auf Augenhöhe. Was wäre das für ein Wahnsinn aber leider hab ich die Befürchtung, dass Schuhmacher auch die nächste Saison nicht mit Vettel mithalten kann. Wobei es schon reichen würde wenn sich beide das eine oder andere harte Duell in den Rennen liefern würden.
Kommentar ansehen
04.12.2011 20:52 Uhr von fraro
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
die Schumihasser:

Immerhin hat Schumi heute beim Race of Champion Vettel auf dem gleichen Rennwagen besiegt.

Natürlich werden die "Experten" behaupten, Vettel wollte nicht gewinnen ;-)
Kommentar ansehen
04.12.2011 21:19 Uhr von Fischgesicht
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.12.2011 22:53 Uhr von meisterallerklassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte das ein Zitat sein: " Ich hoffe verzweifelt, dass wir im nächsten Jahr einen ersten Schritt in diese Richtung machen werden", sagte er."

P.S. wer hofft verzweifelt auf Etwas, wenn er seiner Sache nicht sicher ist? So hat es für mich den Anschein!
Kommentar ansehen
04.12.2011 23:55 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
*hust*: Wie konkurrenzfähig Schumacher auf vier Räder so ist, hat man heute beim Race of Champions sehen können. Button *check*, Vettel *check*....

Zum Thema "verzweifelt hoffen":
Er weiß, dass Mercedes von der Performance her deutlich weiter ist als dieses Jahr. Was er hingegen nicht weiß ist, wie sich die Konkurrenz verbessert hat.

Er hofft also eher verzweifelt, dass die anderen Teams nicht ganz so viele Fortschritte gemacht haben. Immerhin konnte sich Mercedes schon seit Saisonmitte mit dem neuen Wagen beschäftigen....
Kommentar ansehen
09.12.2011 14:54 Uhr von Bender-1729
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kingoftf, Der_Kaiser_von_China & Co: "Dann müsste es aber erst mal einen konkurrenzfähigen Schumacher geben"

"wenns am talent mangelt, rüstet man halt eben sein equipment auf."

Ihr wisst aber schon, dass der Mann schon 7 mal Weltmeister war, oder? Schon blöd, wenn man gerne "trollen" möchte, es aber nicht beherrscht, was ... ?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?