04.12.11 17:56 Uhr
 370
 

Tuttlingen: Vermeintlicher Bankräuber war Konvertit mit Burka

In Tuttlingen wurde die Polizei zu einem Vorfall bemüht. Passanten hatten am vergangenen Freitag in den späten Nachmittagsstunden eine vermummte Person eine Bank betreten sehen und vermuteten einen Überfall.

Die Bank wurde von der Polizei umstellt. Der mutmaßliche Bankräuber konnte gestellt werden. Er entpuppte sich allerdings als Burka tragender Konvertit.

Im Normalfall tragen nur Frauen eine so genannte Burka. Der 53-Jährige Verdächtige war offenbar nicht das erste Mal aufgefallen. Schon einmal wurde nachts wegen einer vermummten Person die Polizei alarmiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NetReport2000
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bankräuber, Burka, Tuttlingen, Konvertit
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!