04.12.11 17:41 Uhr
 221
 

Loriot bekommt nun einen eigenen Parkplatz

Der verstorbene Humorist Vicco von Bülow alias Loriot erhält nun vor dem Funkhaus des Sender Radio Bremen einen eigenen Parkplatz.

Initiiert wurde die Idee durch den Bremer Senat. Durch die Aktion soll Loriot nun mit einem Denkmal gewürdigt werden.

"Der Verstorbene wäre begeistert gewesen - die vielen Parkuhren, und genug Platz für eine Badewanne", sagte Ortsamtsleiter Robert Bücking.


WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bremen, Senat, Parkplatz, Loriot
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2011 17:50 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wehe die stellen da keine Badewanne auf... ;)
Kommentar ansehen
04.12.2011 18:19 Uhr von Marky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und vergesst die Ente nicht !
Kommentar ansehen
04.12.2011 22:16 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Marky: DIE ENTE BLEIBT DRAUSSEN!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?