04.12.11 17:08 Uhr
 23
 

Fußball/1. Bundesliga: Der FSV Mainz holt nach Rückstand Punkt beim VfL Wolfsburg

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga trennten sich gestern Nachmittag der VfL Wolfsburg und der FSV Mainz 05 mit 2:2 (2:0).

Zur Pause schien die Partie bereits zu Gunsten der Gastgeber, durch die von Mario Mandzukic (10. Minute) und Alexander Madlung (41. Minute), entschieden zu sein.

In der Mitte der zweiten Halbzeit brachte Andreas Ivanschitz (70. Minute) die Gäste per Strafstoß heran. Elf Minuten später traf Eric-Maxim Choupo-Moting zum Ausgleich und Endstand. Fünf Minuten vor Ende der Partie sah Makoto Hasebe (VfL) nach mehrfachem Foulspiel die Gelb-Rote Karte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Mainz, VfL Wolfsburg, Rückstand
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?