04.12.11 10:37 Uhr
 1.158
 

Vettel und Schumacher siegen zum fünften Mal in Folge beim "Race of Champions"

Bei dem diesjährigen "Race of Champions" in Düsseldorf verteidigten die Formel1-Weltmeister Sebastian Vettel und Michael Schumacher ihren Titel in der Nationenwertung. Sie bezwangen im Finale Tom Kristensen (Dänemark) und Juho Hänninen (Finnland), die für das Team Nordic an den Start gingen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten für Michael Schumacher lief es dann zum Ende hin wieder gut für den siebenfachen Weltmeister. Also musste Sebastian Vettel die entscheidenden Siege am Beginn einfahren. Er gewann dann auch fünf von sechs Rennen.

Das zweite deutsche Team mit Timo Glock und Timo Scheider schied schon in der Vorrunde aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fraro
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Michael Schumacher, Sebastian Vettel, Race of Champions
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2011 10:37 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Glückwunsch an unsere Champions! Es waren wieder spannende Duelle und eine gute Show.
Tipp für alle, die sich für Motorsport interessieren: am heutigen Sonntag finden noch die Rennen zum Einzelsieg statt und werden von Sat1 übertragen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?