03.12.11 19:31 Uhr
 26
 

Fußball/1. Bundesliga: Kein Sieger im Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen Hertha BSC

Vor 36.856 Besuchern im Fritz-Walter-Stadion trennten sich am heutigen Samstagnachmittag die Fußball-Erstligisten 1. FC Kaiserslautern und Hertha BSC mit 1:1 (1:1).

In der 36. Minute versenkte Roman Hubnik (Hertha) den Ball im eigenen Tor und sorgte so für die Führung der Platzherren. Raffael traf sieben Minuten später zum Ausgleich und stellte damit bereits den Endstand her.

Die Berliner warten jetzt schon seit vier Partien auf einen "Dreier". In Rund 14 Tagen treffen beide Vereine erneut aufeinander, dann wird in Berlin das DFB-Pokal-Achtelfinale ausgetragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Hertha BSC Berlin, Sieger, Kaiserslautern
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?