03.12.11 17:13 Uhr
 508
 

Leichlingen: Wer seine Kinder zu spät aus der Kita abholt, muss Strafe bezahlen

Der Rat der Stadt Leichlingen (Nordrhein-Westfalen) hat jetzt festgelegt, dass Eltern, die ihre Kinder zu spät aus der Kita abholen, eine Strafe bezahlen müssen.

Demnach fällt pro angefangener Viertelstunde ein Bußgeld von zehn Euro an. Die Strafe muss bezahlt werden, wenn das Kind drei Mal zu spät abgeholt wird und man keinen wichtigen Grund für die Verspätung hat.

Als Beispiel wurde angeführt, dass im Jahr 2010 ein Kind bis 21:00 Uhr nicht abgeholt worden war. Die Eltern hätten es einfach vergessen, heißt es weiter. Damals wurde von der Kita das Jugendamt und die Polizei informiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Strafe, Eltern, Kita, Leichlingen
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2011 18:10 Uhr von willi_wurst
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
keine news das gibt es in anderen regionen schon seit einer halben ewigkeit und eigentlich keine "news" wert.
Kommentar ansehen
03.12.2011 18:38 Uhr von Andreyxz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das sollte normalerweise normal sein. Man kann sich ja mal verspäten aber wenn es die Regel wird finde ich das absolut ok.
Kommentar ansehen
03.12.2011 19:18 Uhr von bigpapa
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Richtig so: Ich muss auch zahlen wenn ich ein Schliessfach im Bahnhof länger als vereinbart nutze.

Moderne Eltern finden es völlig OK ihre Kinder so schnell wie möglich "loszuwerden". Erst KITA, Dann Vollzeitschule.
Eltern wo sich wenigstens einer um das Kind kümmert, und ein gesundes Mittagessen auf den Tisch steht wenn es nach hause kommt, kann man ja fast mit der Lupe suchen.

Da kann man etwas was man kaum sieht oder kennt schon mal vergessen. Ist ja nur das eigene Kind.

Und sich dann wundern, wenn das Kind ihnen kein Respekt entgegen bringt.

Gruß

BIGPAPA

ps. : Dieser Beitrag enthält Ironie und Wahrheit. Es bleibt euch überlassen wie ihr es seht.
Kommentar ansehen
03.12.2011 22:07 Uhr von erdengott
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Falsche Vorgehensweise: Wenn die Regeln schon dreimal ohne nennenswerten Grund nicht beachtet wurden, dann sollte man die Leute lieber rauswerfen.
Zahlen können sie wenn es einen Grund gab.
Kommentar ansehen