03.12.11 16:45 Uhr
 1.046
 

USA: Forscher erspähen 18 neue Planeten außerhalb unseres Sonnensystems

US-Forscher um John Johnson vom California Institute of Technology (Caltech) haben gleich 18 sogenannte Exoplaneten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt.

Nach den Entdeckungen von großen Exoplaneten durch das Weltraumteleskop Kepler ist das die größte Entdeckung von extrasolaren Planeten, die um Sterne kreisen, dessen Volumen größer ist als die unserer Sonne.

Mit dieser Entdeckung erhoffen sich die Forscher mehr Informationen darüber, wie Planeten und Planetensysteme entstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Forscher, Weltraum, Exoplanet
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2011 03:34 Uhr von Dean_Winchester
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm: Ist einer davon Pantora ?
Kommentar ansehen
05.12.2011 10:19 Uhr von Smoothi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dean_Winchester: Nein, aber wahrscheinlich Melmak

Oo

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?