03.12.11 16:17 Uhr
 183
 

Xanten: Dreiste Diebe wollen mit Magneten Geld aus Opferstock in Kirche klauen

Besonders dreist waren zwei bislang unbekannte Männer in Xanten.

Diese beiden wurden am gestrigen Nachmittag von aufmerksamen Zeugen dabei beobachtet, wie sie mit Hilfe eines Magneten das Geld aus dem Opferstock der Marienkirche klauen wollten.

Als ihr Treiben aufflog entfernten sich die beiden zügig in unbekannte Richtung. Wie viel Geld sie auf diese Art gestohlen haben, ist unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78