03.12.11 13:44 Uhr
 72
 

Velbert: Schwerer Verkehrsunfall fordert fünf Verletzte und hohen Sachschaden

Ein schwerer Verkehrsunfall hat in der vergangenen Nacht in Velbert fünf verletzte Personen und hohen Sachschaden gefordert.

Die 35 Jahre alte Fahrerin eines Audi hatte an einer ausgeschalteten Ampelanlage die Verfahrt missachtet und war mit einem Ford zusammengestoßen. Alle vier Insassen in diesem wurden leicht verletzt, eine Frau musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Gleiches galt für die Beifahrerin im Audi der Unfallverursacherin. Beide PKW wurden bei dem Crash schwer beschädigt, der Gesamtschaden wird nach bisherigen Schätzungen bei rund 71.000 Euro liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Sachschaden, Velbert
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Neuneinhalb Jahre Haft für brutalen Gesichtsverstümmeler aus Eritrea
Heftiger Dauerregen: Ausnahmezustand in Berlin
G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Neuneinhalb Jahre Haft für brutalen Gesichtsverstümmeler aus Eritrea
Heftiger Dauerregen: Ausnahmezustand in Berlin
G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?