03.12.11 13:27 Uhr
 659
 

USA: Zehnjährige rettete Mutter das Leben durch "Grey´s Anatomy"

Ein zehnjähriges Mädchen aus Wisconsin rettete seiner 36-jährigen Mutter das Leben.

Sie und ihre Freundin kamen gerade hinzu als die Mutter einen Asthmaanfall erlitt und nicht atmen konnte. Da sie mit ihrer Mutter jede Woche die US-Serie "Grey´s Anatomy" gesehen hatte, konnte sie ihr Leben mit einer Mund-zu-Mund-Beatmung retten.

Das Mädchen berichtete später, dass sie es von dort gelernt hatte. "Hätte meine Tochter nicht gehandelt und erst den Notruf alarmiert, dann wäre ich jetzt nicht mehr da", so die Mutter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Leben, Mutter, Grey´s Anatomy
Quelle: www.foxnews.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2011 13:47 Uhr von ChampS
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
du wirst mal ärztin :P: fernsehn is doch zu was gut !

tapferes kleines mädchen, meinen respekt hast du =)
Kommentar ansehen
03.12.2011 14:29 Uhr von MBGucky
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte schon sie hätte da gelernt, wie man einen Luftröhrenschnitt macht
Kommentar ansehen
03.12.2011 17:05 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@MBG dann hätte sie E.R. schaun müssen. Da hat Dr. George Cloony das mit nem Taschenmesser und nem Kuli gemacht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?