03.12.11 10:27 Uhr
 94
 

Website verrät: Offroader gibt es auch für den kleinen Geldbeutel

Die Sparte der Offroader und SUV ist riesig. Doch nicht jeder kann oder will zum Beispiel mindestens 52.200 Euro für einen Audi Q7 anlegen. Auch die 39.400 Euro für einen BMW X3 sind vielen zu viel.

Dabei geht es auch bedeutend günstiger. Die Fachzeitschrift "Auto Motor und Sport" hat sich jetzt des Themas günstige Offroader angenommen und eine Übersicht über die günstigsten Fahrzeuge dieser Gattung erstellt, die zugleich eine Hilfe bei der Auswahl sein soll.

So ist es zum Beispiel wichtig, das Fahrzeug dem genauen Zweck nach auszusuchen. Nicht jeder braucht beispielsweise mehr als 200 PS. Auch das Thema Wertverlust und Unterhaltskosten sind ernst zunehmende Kriterien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, SUV, Geldbeutel, Offroad
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2011 13:09 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Subaru Forester - Den kann man wohl aus leichten Offroader durchgehen lassen. Zumindest die nicht mehr aktuellen Modelle. keine Ahnung, wie es beim aktuellen ist.

Kia Sportage - Sicher kaum zu mehr zu gebrauchen, als einen unebenen Feldweg.

Skoda Yeti - Meiner Meinung das selbe wie der Kia

Nissan Qashkai - Sieht auch nicht viel besser aus...

Mitsubishi L200 - Der sieht schon wesentlich Geländegängiger aus, was die Bodenfreiheit angeht. Zumindest die älteren Versionen

Mitsubishi D-Max - Schaut noch besser aus, wie der L200

Daihatsu Terios - Ein Bruder vom Kia?

Toyota Urban Cruiser - Was zur Hölle hat das Ding in dieser Auflistung zu suchen?

Suzuki Grand Vitara - Extrem Weichgespülte version eines an sich recht guten Kraxlers namens Samurai (wird der eigendlich noch gebaut?)

Fiat Sedici - Muhahahahaha

Suszuki SX4 - Schon mal durch ein grösseres Schlagloch gefahren?

Suzuki Jimny - War früher auch schon mal Geländegängiger, wenn ichs Richtig im Kopf hab.

Dacia Duster - Angeblich soll der recht gut sein, kann ich kaum Glauben

Fiat Panda 4x4 - Man setze ein normales Auto auf ein etwas höher gelegtes Fahrgetsell.........

Lada Niva - Endlich mal ein wirklicher Offroader

Fazit. Fast alle in der Liste sind nichts weiter als Super Unnütze Vehikel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?