03.12.11 14:39 Uhr
 3.320
 

Sex und Drogen: Zwei Männer für unangebrachte Fast-Food-Bestellungen verhaftet

Viele Leute halten Fast-Food für eine Droge, die süchtig macht. Dass ein Abholschalter kein Ort ist, um seine geheimen Wünsche zu offenbaren, mussten zwei Männer in den USA unabhängig voneinander erkennen.

John Traonetta wurde für ungebührliches sexuelles Verhalten angeklagt, als er ein Menü zum mitnehmen und einmal Geschlechtsverkehr bestellte, sehr zum Leidwesen des weiblichen Teenagers, der seine Bestellung durch das Mikrofon aufnahm.

Shawn Porter aus Florida fragte am Drive-In bei Burger King nach einem "Joint und ein paar Blüten". Der Geschäftsführer rief die Polizei, als er einen signifikanten Geruch aus dem Wagen wahrnahm. Diese fanden tatsächlich 28 Gramm Marihuana und verhafteten den Fahrer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Sex, Droge, Burger, Bestellung
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2011 14:39 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.12.2011 19:42 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich irgendwie an das hier:
http://www.youtube.com/...

:-))
Kommentar ansehen
03.12.2011 21:27 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
CrazyCatID: "big mac" "big mac" "big mac"

I need a double cheeseburger and hold the lettuce
don´t be frontin son
no seeds on the bun
we be up in the drive thru
order for two
i´ve got a craving for a number nine like my shoe,
we need some chicken up in here, in this shizzle,
4 rizzle my nizzle extra salt on the frizzles,
doctor pepper my brother another for your mother,
double double supa size and don´t forget the fries

Nun kannst du üben =)

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
04.12.2011 03:25 Uhr von Dean_Winchester
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kann doch nur im prüden Amerika passieren , wegen sowas verhaftet zu werden .
Kommentar ansehen
04.12.2011 07:07 Uhr von iarutruk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@dean-winchester, selbst in einem "unprüden" land wie deutschland ird man bei rauschgiftbesitz erstmal in haft genommen. und das mit recht.

der ist nicht wegen seiner bestellung fesstgenommen worden, sondern wegen rauschgiftbesitz.
Kommentar ansehen
04.12.2011 07:18 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ H311dr1v0r bevor du andere über ihren schreibstil kritisierst, lese mal deine news. du hast schon nesw abgegeben, die inhaltlich mit der quelle überhaupt nichts zu tun hatten. von einer ami stammt die news nicht, sondern von einer kanadierin.

könntest du mir mal bitteschön aufzeigen as du unterirdisch findest? ich finde jeden buchstaben überirdisch.
Kommentar ansehen
04.12.2011 16:06 Uhr von irykinguri
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@iarutruk: rauschgift....von wo bist du denn hergekommen du redest wie meine oma.wie alt bist du mann bzw. wie hoch ist dein iq wenn man haschisch rauschgift nennt. du bist ja mal voll dauf der staatspropaganda hängengeblieben. rauschgift.. sind das nicht worte die idioten benutzen um sich als experte darzustellen. dabei fällt jedem der sich ein bisschen damit auskennt direkt auf das man ein idiot ist wenn man dieses wort benutzt. rauschgift.... alkohol ist auch ein rauschgift. tabak auch und das ist sogar toxischer als die meisten richtigen gifte.kaffee und tee ist auch ein rauschgift. in weingummis ist auch rauschgift drin. nicht zu vergessen in den mohnbrötchen ist auch rauschgift drin.
sogar meine oma sagt dazu nicht mal mehr rauschgift (was sie am anfang immer sagte), dabei wusste die nicht mal den unterschied zwischen heroin und gras. und selbst die kann offensichtlich noch dazu lernen. ich geb die hoffnung nicht auf das auf dich auch zutrifft. das mit dem dazulernen natürlich....^^

[ nachträglich editiert von irykinguri ]
Kommentar ansehen
05.12.2011 04:48 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@irykunguri erstmal geht es dich einen scheißdreck an wie alt ich bin, und 2. kann ein egal wie alt ein mensch ist, eine meinung haben und die auch vertreten. ich habe das glück einen iq zu haben der 3 stellig ist, wobei ich jetzt rückschlüsse auf deinen kommentar ziehe um deinen iq festzustellen, hier bin ich im 2-stelligen bereich angelangt und die 1. zahl nicht übert 6 steigt.

du grünsporn, egal wie alt du nun sein magst, auf alle fälle bist du geistig noch nicht voll enwtickelt, oder dein hirn baut vor lauter rauschgift schon wieder ab, musst mir nicht erklären was rauschgift ist. in einem falle muss ich dir recht geben, dass die von dir angeführten mittel mehr oder weniger zu den rauschgiften zählen.

aber man muss diese dinge in kategorienen einteilen. ich möchte mich hier nicht tiefer in das thema hineinschreiben, aber eines ist gewiss. haschisch oder die syntetischen drogen zählen zu den einstiegsdrogen. viele dieser konsumenten steigen nach einer gewissen zeit auf härtere drogen um. und darin liegt die gefahr.

ein schönes illusteres beispiel ist fussballtrainer christoph daum. sieht man sich das gesicht dieses herren einmal genauer an, muss man letztendlich zur erkenntnis kommen, dass der soviel kokain hinter den augen hat, sonst würden die nicht so weit aus den augenhöhlen treten. dieser mensch ist krankhaft drogensüchtig und das nicht nur von haschisch.

meine oma sagt zu dem ganzen thema rauschgift auch recht wenig. ich habe das lernen nie aufgegeben, aber bitte glaube mir, dass du niemals soviel vergessen kannst, wie ich gelernt habe.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?