02.12.11 20:58 Uhr
 114
 

Recklinghausen: 11-jährige Radfahrerin von Auto angefahren

Am heutigen Freitagmorgen wurde ein 11-jähriges Mädchen von einem 30-jährigen Autofahrer in Recklinghausen angefahren.

Beim Rechtsabbiegen übersah der Pkw-Fahrer das Mädchen und stieß mit ihr zusammen. Sie fiel zu Boden und verletzte sich.

Daraufhin musste sie stationär im Krankenhaus behandelt werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden ist gering.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Mädchen, Krankenhaus, Fahrrad, Recklinghausen
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine
Cem Özdemir wird ultranationalistischen türkischstämmigen Taxifahrern bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2011 21:05 Uhr von BoscoBender
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Geht ihr jetzt völlig unter Nicht das es reicht das Internationale geheimdienste nerver jetzt kommen schon Nachrichten rein die nicht mal ein Dorf mit 100 seelen intressiert...
Traurig was da draus geworden ist früher haben wir uns hier über das BKA lustig gemacht heute sind nur noch Kids hier anscheinend die nach bestätigung und Freunden suchen...
Schähhhhhmt euch

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?