02.12.11 16:37 Uhr
 101
 

USA: Arbeitslosigkeit gesunken

Nach mehreren krisenhaften Jahren kommt der Arbeitsmarkt in den USA wieder etwas in Fahrt. Die Arbeitslosenquote sank im November auf 8,6 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Das ist der niedrigste Stand seit über zwei Jahren. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit hält seit mittlerweile vier Monaten an.

Impulsgeber der sinkenden Arbeitslosenquote war der private Sektor. In diesem wurden im November 140.000 neue Arbeitsstellen geschaffen. Im Einzelhandel gab es dabei 50.000 Neueinstellungen. Beim US- Staat hingegen wurden 20.000 Menschen freigestellt.

Einer Faustregel nach müssen in den USA jeden Monat 125.000 neue Stellen geschaffen werden, damit die Arbeitslosenquote nicht steigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Job, Arbeitslosigkeit, Rückgang, Arbeitsstelle
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2011 16:42 Uhr von Rechthaberei