02.12.11 15:13 Uhr
 275
 

USA: Grausige Entdeckung - Frau fand Hundekopf auf ihrer Terrasse

Eine Frau aus Pittsylvania County in den USA machte eine grausige Entdeckung auf der Terrasse ihres mobilen Zuhauses.

Sie fand am vergangenen Mittwochnachmittag den abgetrennten Kopf eines Hundes. Die Polizei wisse nicht, wer und warum jemand so etwas tut.

Die Polizei hat den Hundekopf an ein Laboratorium gesandt, um die Todesursache zu bestimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Frau, Hund, Entdeckung, Terrasse
Quelle: www.wxii12.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2011 20:20 Uhr von JustMe27
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Todesursache? Ich würde schwer auf Enthauptung tippen^^ Nee, schon klar, dass der Kopf wahrscheinlich posthum abgesäbelt wurde... Aber schon krank, was manche Subjekte Tieren antun...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?