02.12.11 12:13 Uhr
 2.540
 

Weihnachtsgeschenke: Lüge unterm Weihnachtsbaum

Zu klein, zu bunt, zu unpassend: Geschenke - auch die zu Weihnachten - kommen leider bei den Beschenkten nicht immer gleich gut an. Wie man erkennt, ob das verschenkte Präsent ein Top oder eher ein großer Flop war, weiß Menschenkenntnisexpertin Tatjana Strobel.

Die Expertin sagt: Körpersprache und Mimik verraten, ob unser Gegenüber von einem Geschenk enttäuscht ist oder ob derjenige sich darüber freut.

Unverkennbares Zeichen der Freude ist zum Beispiel die Verkleinerung der Augen. Wenn ein Geschenk dagegen ein Flop war, erkennt man das unter anderem an einer erhöhten Stimmlage oder dem Hochziehen der Unterlippe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Körper, Geschenk, Lüge, Weihnachtsbaum
Quelle: www.glamour.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2011 13:40 Uhr von JesusSchmidt
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
warum sollte man das erkennen wollen? weihnachten ist doch ansich schon eine lüge.

fest der liebe? toll. und was ist an den anderen 364 tagen des jahres?
Kommentar ansehen
02.12.2011 14:08 Uhr von GroundHound
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Lösung: Die Lösung ist ganz einfach: Keine Geschenke mehr zu Weihnachten.
Ein besinnliches und schönes Fest ohne Konsumterror.
Und am besten verlegt man es auf einen Tag, der auch objektiv etwas besonderes ist, nämlich auf die Wintersonnenwende am 21. Dezember.
Damit hat man sich auch gleich dieses religiösen Theaters entledigt.
Ich zumindest mache es seit mehreren Jahren so und es erspart mir unglaublich viel Stress.
Kommentar ansehen
02.12.2011 15:19 Uhr von w0rkaholic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die etwas alte IKEA Werbung kommt mir: jedes Jahr wieder in den Sinn:

http://www.youtube.com/...

Da muss man auch kein Menschenkenntnisexperte sein, um zu erkennen, dass das Geschenk dem Jungen wohl nicht so gefallen hat! :-D
Kommentar ansehen
02.12.2011 17:05 Uhr von GangstaAlien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GroundHood: wenn du kinder hast, dann tun die mir übeeelst leid...das is das beste, wenn du jemanden was schenkst und du siehst die augen funkeln.
Kommentar ansehen
03.12.2011 00:05 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weihnachten: ist ohnehin nur noch ein Konsumfest...
Ich verschenke nur Dinge die ich selber hergestellt habe.
Okay, dafür muss auch Material kaufen aber das kommt wirklich von Herzen und nicht vom Konto!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?