02.12.11 11:45 Uhr
 803
 

Sarah Brandner reitet in Unterwäsche auf einer Rüttelplatte

Sarah Brandner, die Freundin des FC-Bayern-Stars Bastian Schweinsteiger, reitet auf einer Rüttelplatte.

Hinter dem zweiten Türchen des Axe-Online-Adventskalenders ist das Model zu sehen, wie es das Baugerät besteigt und sich durchschütteln lässt.

Dabei trägt die Spielerfreundin hochhackige Schuhe und Unterwäsche - unter anderem einen roten Büstenhalter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freundin, Unterwäsche, Bastian Schweinsteiger, Sarah Brandner
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Fußball: Bastian Schweinsteiger soll in nächstem Manchester-Spiel wieder spielen
Fußball: Bastian Schweinsteiger wurden angeblich elf Millionen Euro Abfindung angeboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2011 12:13 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie gut das es noch normale adventskalender gibt, mit sachen die einem wirklich was bringen
Kommentar ansehen
02.12.2011 13:18 Uhr von derzyniker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kommt das jetzt jeden Tag?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Fußball: Bastian Schweinsteiger soll in nächstem Manchester-Spiel wieder spielen
Fußball: Bastian Schweinsteiger wurden angeblich elf Millionen Euro Abfindung angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?