02.12.11 08:13 Uhr
 201
 

Yahoo wählt Top-Suchbegriffe 2011

Die Top Suchbegriffe in der deutschsprachigen Ausgabe der Suchmaschine waren ganz alltägliche Begriffe. Die Toppositionen halten "Wetter", "Routenplaner" und "Telefonbuch".

Der Aufstand in Libyen, Michael Jacksons Tod und Amy Winehouse rangieren beim Weltgeschehen ganz vorn. Erst danach kommen die Katastrophe von Fukushima und EHEC.

Bei den Politikern kommt Barack Obama vor Guttenberg. Bei den Stars wurden speziell "Sexy Cora", "Justin Bieber" und "Pietro Lombardi" gesucht. Durchaus überraschend ist, das bei den Sportlern "Hope Solo" noch vor "Manuel Neuer" und "Vitali Klitschko" kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ouster
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Wahl, Yahoo, Top, Suchbegriff
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2011 20:22 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ein Ochse: wählt die schönste Kuh. Nur warum er das macht und nach welchen Kriterien er aussuchen soll, weiß er nicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?