02.12.11 06:58 Uhr
 442
 

Video: Amerikanische Cheerleaderin Taylor Young stürzt schwer bei Basketballspiel

Ein schlimmer Zwischenfall ereignete sich beim Basketballspiel zwischen Michigan gegen Florida: Bei einer Halbzeitpausen-Vorführung stürzte ein Cheerleader kopfüber auf den Boden.

Die 20-jährige Taylor Young wurde in die Luft gehoben, stürzte jedoch herab und schlug hart mit dem Kopf auf dem Hallenboden auf. Minutenlang herrschte absolute Stille in der Halle, als medizinisches Personal die junge Frau versorgte.

Als sie auf einer Stretchliege aus der Halle getragen wurde, habe sie jedoch bereits wieder gelächelt und "den Daumen" gezeigt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, aber mittlerweile schon wieder entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Video, Sturz, Cheerleader
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2011 06:58 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die Thumbs-Up-Geste wird aber auch jedem Menschen sehr früh schon beigebracht, oder? Auf Fotos und so.
Hier war es jedenfalls eine schöne Geste an das Publikum, welches sich ebenfalls völlig korrekt verhalten hat.
Kommentar ansehen
02.12.2011 08:29 Uhr von nostrill
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
jemand fällt hin. passiert ist ihr aber nichts. näher an nen sack reis kommen wir glaub ich nicht mehr.
Kommentar ansehen
02.12.2011 08:50 Uhr von Chelindrea
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@nostrill: hart.. einfach nur hart dein Kommentar.. wäre es dir lieber wenn da stünde: Video zeigt den Genickbruch einer Cheerleaderin?

Der Sturz sah heftig aus und ich denk sie wird einige Tage daran zu knappern haben und jetzt hat sie es sich erst vor sich die Angst zu überwinden wieder durch die Luft zu wirbeln und das VERTRAUEN zu haben aufgefangen zu werden. Das psychische Leiden bei solchen stürzen sind nicht zu unterschätzen... Ich bin eher froh das nichts weiter passiert...
Kommentar ansehen
02.12.2011 10:41 Uhr von Winkle
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@autor: >Hier war es jedenfalls eine schöne Geste an das Publikum, >welches sich ebenfalls völlig korrekt verhalten hat.

wasn das fürn Kommentar ?

ne, hast schon recht, die hätten ja aufstehen und nochmal draufhauen können...
Kommentar ansehen
02.12.2011 13:01 Uhr von Inai-chan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
news inkorrekt: denn wenn man sich das video ansieht ist nicht sie diejenige die ´abgestürzt ist´
eine andere cherleaderin wurde neben ihr hochgeben und diese ist abgesürzt, dabei hat sie Taylor Young mitgerissen (bzw. hat die arme des Jungen welcher sie hochgehalten hat mitgerissen, weswegen der nach vorne gezogen wurde und sie deswegen nach hinten gestürzt ist)

.......
Kommentar ansehen
02.12.2011 21:37 Uhr von nostrill
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@chelindrea: lustig wie du das interpretierst. ich schrieb nur: es ist nichts passiert. fertig aus. nicht was hätte oder wäre oder laber. jeden tag fallen millionen menschen hin aus diversen gründen. das ist keine nachricht, das sind alltägliche vorkommnisse. ich brech mir auch dauernd fast den kleinen zeh weil ich zu dämlich bin wie ein normaler mensch zuerst die tür richtig aufzumachen und dann durchzugehen, das juckt aus gutem grund auch keine sau. man kanns echt übertreiben mit dem "mitgefühl".
Kommentar ansehen
03.12.2011 15:13 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kaputt: Ja, und sei es nur mit dem Quarterback. (Wortspiel, Wortspiel!)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meistgeteilter Tweet des Jahres: "LIMONADA"
"Der letzte Tango in Paris": Regisseur dementiert nun echte Vergewaltigung
Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?