01.12.11 21:40 Uhr
 79
 

USA: Fußgänger wurde auf Schnellstraße von Lkw erfasst

Ein Fußgänger wurde am vergangenen Dienstag in Keene (New Hampshire) angefahren und getötet, als er versuchte, eine dicht befahrene Schnellstraße zu überqueren.

Der Unfall passierte auf der Route neun. Der 52-Jährige wurde von einem Lastkraftwagen erfasst.

Der Name des Mannes wurde nicht veröffentlicht.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Fußgänger, Lkw, Schnellstraße
Quelle: www.wcax.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2011 01:39 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@fuxxy bitte nicht solchen alltagsmüll, der in deutschland ebenso passiert aus anderen länder posten. stell dir vor ir bekämen solche nes aus russland jamaika, aus china, indien, canade bolivien, brasilien südarfrika, dann müsste sn ihre ressourcen möglicher eise verdreifachen um alles abspeichern zu können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?