01.12.11 21:42 Uhr
 641
 

USA: Tod nach Sextreffen

Ein Mann aus Plattsburgh (USA) hat zugegeben, dass er einen anderen Mann nach einer sexuellen Zusammenkunft tötete.

Der 22-jährige Dustin Hill bekannte sich des Totschlags für schuldig.

Hill erwürgte den 32 Jahre alten Jason Larabie, die beide in derselben Stadt wohnten. Polizisten sagten, dass der Täter dem Opfer auch noch fünf US-Dollar stahl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Polizei, Tod, Sex
Quelle: www.wcax.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2011 01:34 Uhr von iarutruk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@fuxxy lass doch aber bitte den rotz au