01.12.11 19:59 Uhr
 98
 

EU: Gasimporte aus Russland werden steigen

Die Europäische Union wird in den kommenden zehn Jahren 25 Milliarden Kubikmeter mehr Erdgas aus der russischen Föderation importieren. Das gab der zuständige Kommissar Günther Oettinger bekannt.

Oettinger geht davon aus, dass der Erdgasverbrauch Europas in den folgenden zehn Jahren auf 600 Milliarden Kubikmeter anwachsen wird. Aktuell betrage, so der Kommissar, der Verbrauch 530 Milliarden m³.

Insgesamt befindet sich die Gewinnung von Erdgas in der europäischen Union auf dem Rückzug. Die russische Föderation, Norwegen sowie Algerien werden in Reaktion darauf ihre Importe steigern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Russland, Energie, Erdgas
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?