01.12.11 16:40 Uhr
 413
 

Kirchheim/Neckar: 14 Jahre alter Intensivstraftäter in Untersuchungshaft

Für einen 14-Jährigen wurde jetzt von einem Haftrichter in Heilbronn Untersuchungshaft angeordnet. Dem Jugendlichen wurden seit 2008 52 Straftaten zur Last gelegt, darunter Raub, Diebstahl und Körperverletzung.

Seine letzte Straftat bestand aus Gewaltandrohung und Erpressung eines 52-Jährigen und dessen Sohn.

Diverse Hilfsangebote während der kriminellen Vergangenheit des Jugendlichen waren bisher fruchtlos. Inzwischen werden ihm weitere zwölf Straftaten vorgeworfen. Da der Junge inzwischen das 14. Lebensjahr vollendet hat, hat das Amtsgericht auf Antrag der Staatsanwaltschaft den Täter in U-Haft gesteckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NetReport2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Delikt, Untersuchungshaft, Intensivtäter, Neckar
Quelle: www.pz-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2011 16:40 Uhr von NetReport2000
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das deutsche Strafgesetzbuch sieht für die Schuldfähigkeit eines Jugendlichen das vollendete 14. Lebensjahr vor (§ 19 StGB).
Kommentar ansehen
01.12.2011 17:17 Uhr von bodensee1
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Strafrecht endlich ändern damit auch vor dem 14 Lebensjahr endlich durchgegriffen werden kann.
Kommentar ansehen
01.12.2011 17:29 Uhr von alimehmethasan
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Vorsichtig anfassen das zarte Pflänzchen

[ nachträglich editiert von alimehmethasan ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?