01.12.11 13:54 Uhr
 741
 

Polen: Opposition sieht EU durch Deutschland bedroht und spricht von "Viertem Reich"

Nachdem der polnische Außenminister Radoslaw Sikorski eine Rede zur EU-Politik gehalten hatte, in der Deutschland sehr gut wegkam, regte sich sofort Widerstand aus der Opposition.

Sikorski sagte darin, dass er vor einer deutschen Schwäche mehr Angst habe als vor einer deutschen Stärke.

Oppositionschef Jaroslaw Kaczynski warnte hingegen prompt vor einer dominanten Rolle Deutschlands in der EU und sieht gar ein "Viertes Reich" drohen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, EU, Polen, Opposition, Reich
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2011 13:58 Uhr von Jlaebbischer
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
Viertes Reich? Juchu, wir bekommen Preußen wieder!!!!! ;)
Kommentar ansehen
01.12.2011 14:18 Uhr von Rechthaberei
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Die EU wäre in der Tat für Deutschland ein: Viertes Reich mit einer Hauptstadt Brüssel, aber funktionieren tut nur die Reihenfolge Bund, Union, Länder, Kommune.
Kommentar ansehen
01.12.2011 14:43 Uhr von Clemens1991
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
@ Jlaebbischer: Stimmt! :D

Dann müsste Polen uns das von ihnen derzeit unter Verwaltung stehende Ostdeutschland zurückgeben!

Dann würden sie nicht mehr so viel meckern, immerhin wäre die Hälfte ihres Staates dann wieder Deutsch! :P

(@ Kommentare-Checker von SN: Schaut bitte ins Grundgesetz, da stehts: Erst in den Grenzen von 1937 ist die Wiedervereinigung abgeschlossen! Ich bin kein Nazi und deswegen müsst ihr meinen Kommi auch bitte nicht sperren! ;) )
Kommentar ansehen
01.12.2011 18:00 Uhr von Ichimaru
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenigstens gibt es dort immernoch eine Opposition.
In Deutschland gibt es nurnoch eine Partei...
Kommentar ansehen
01.12.2011 18:55 Uhr von xjv8
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll: man dazu schreiben, Kaczynski hat ein Rad ab!!
Kommentar ansehen
01.12.2011 23:07 Uhr von doro.frei.wild
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nichts Neues: Kaczynski ist ein Idiot!
Er war als Kind Schauspieler. Dabei hätte er bleiben sollen

[ nachträglich editiert von doro.frei.wild ]
Kommentar ansehen
02.12.2011 22:55 Uhr von EifelundArdennen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also also das geht: nun aber zu weit. Wer lebt denn hier noch von dem Dritten Reich? Kaum noch einer. Die Polen kennen Deutschland also immer noch äußerst schlecht. In der EU sind machen wir einen erheblichen Teil, also sollten wir auch etwas zu sagen haben - Letztlich zahlen wir ja auch viel Geld darein und die Polen kassieren bestimmt ordentlich.
Als Polen wäre ich da etwas kleinlauter und würde eher konstruktive Beiträge erarbeiten.
Kommentar ansehen
02.12.2011 23:18 Uhr von doro.frei.wild
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Volldepp Kaczynski!!! @EifelundArdennen
Hast absolut Recht. Ich muss aber dazu sagen, dass die meisten Polen normal sind und die Deutschen nicht als Nazis sehen. Ein Paar Idioten gibt es immer und überall.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?