01.12.11 11:09 Uhr
 638
 

Erfinder des "Kleinen Maulwurfs", Zdenek Miler, ist verstorben

Jedes Kind kennt die Figur des liebenswerten "Kleinen Maulwurfs", der in Deutschland durch die "Sendung mit der Maus" berühmt wurde.

Doch der Maulwurf ist eigentlich ein gebürtiger Tscheche, sein "Vater" ist der Maler Zdenek Miler. Dieser ist nun im Alter von 90 Jahren in Prag verstorben.

Der kleine Maulwurf entstand bereits 1957 und Miler konnte mit dieser Figur den Silbernen Löwen in Venedig gewinnen. Seine Figur ist international beliebt: "Dadurch, dass er nicht sprach, überwand er alle Sprachbarrieren."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Erfinder, Maulwurf, Sendung mit der Maus
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Sendung mit der Maus" eröffnete nun auch auf klingonisch
WDR: "Die Sendung mit der Maus" wird 45
WDR: Die "Sendung mit der Maus" begleitet den Bau der neuen Rheinbrücke bis 2023

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2011 11:52 Uhr von Aggronaut
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
oh oh
Kommentar ansehen
01.12.2011 12:15 Uhr von MC_Kay
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.12.2011 12:30 Uhr von EvilMoe523
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@ MC_Kay: Mh?

Er hat diese Figur (Nicht das Tier) - kreiert, ja erschaffen also quasi erfunden.
Kommentar ansehen
01.12.2011 12:48 Uhr von machi
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
früher: Das hat mein Opa damals für mich aufgezeichnet und das durfte ich dann immer anschauen wenn ich ihn besucht habe... Ein Stück Kindheitserinnerung ist gestorben

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Sendung mit der Maus" eröffnete nun auch auf klingonisch
WDR: "Die Sendung mit der Maus" wird 45
WDR: Die "Sendung mit der Maus" begleitet den Bau der neuen Rheinbrücke bis 2023


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?