01.12.11 09:22 Uhr
 3.907
 

Alfa Romeo Giulia: So elegant wird der Nachfolger des 159

Lange Zeit versuchte man in Wolfsburg die Marke Alfa Romeo mit in den VW-Konzern zu integrieren, doch vergebens.

Doch Sergio Marchionne, Boss von Fiat/Chrysler, hat mit der Marke eigene, erfolgversprechende Pläne. So soll Alfa im Markenverbund in Zukunft wieder eine stärkere Rolle spielen.

Wesentlich dazu beitragen soll der Alfa Giulia. Der offizielle Nachfolger des erfolgreichen 159 geht 2014 an den Start und soll vor allem bei Audi um Kunden Räubern. Auch vom Giulia wird es wieder einen Sportwagon geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Audi, Modell, Nachfolger, Alfa Romeo
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2011 09:29 Uhr von m.a.i.s.
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ein schönes Auto, aber ich bezweifle, dass er in den Pfründen von Audi räubern kann, wie es in der News steht, da Alfa leider nicht so ein Markenimage hat, wie Audi.
Kommentar ansehen
01.12.2011 10:17 Uhr von m.a.i.s.
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@globetrotter46: weißt du schon mehr als der Rest der Welt? Hast du das Auto schon gefahren? Hattest du schon Probleme damit? Wenn ja, welche? Wie war die Garantieabwicklung seitens Alfa? ...usw....

UND VOR ALLEM WIE KANN DAS SEIN, DA DAS AUTO DOCH ERST 2014 AUF DEN MARKT KOMMT?

Also bevor man sich ein Urteil über irgend etwas erlaubt, sollte man die Fragen dort oben beantworten können.
Alles andere ist ein dummes Vorurteil.
Kommentar ansehen
01.12.2011 10:50 Uhr von m.a.i.s.
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@globetrotter: hast du da im Kindergarten einen Computer stehen oder haben dir deine Eltern schon ein Smartphone geschenkt.

Wenn das alles ist, was du an Argumenten abliefern kannst, solltest du weiter mit deinem Dreirad fahren.

P.S.: ich warte schon gespannt auf dein Minus
Kommentar ansehen
01.12.2011 11:19 Uhr von m.a.i.s.
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@globetrotter: hier ein Link für dich: http://www.matchbox.de

Da findest du bestimmt dein Traumauto

P.S.:gegen die Freundin hätten wohl meine Frau und meine zwei Kinder was einzuwenden

[ nachträglich editiert von m.a.i.s. ]
Kommentar ansehen
01.12.2011 11:22 Uhr von Really.Me
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@glaubetrotter46: Lass mich raten, fährst einen Audi A3 BJ 1998 den du seit 13 Jahren finanzierst und bist stolz auf deine Klarglasrückleuchten von eBay...aber jedem das sein ;-) Solange Mutti stolz auf dich ist sind doch alle glücklich.
Kommentar ansehen
01.12.2011 12:08 Uhr von Really.Me
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@glaubetrotter46: Hatte auch einen A3 BJ 1997...Alublock, sauberes Getriebe, null Rost da Vollverzinkt, außer einem gerissenen Bowdenzug vom Fensterheber und einer gebrochenen Feder mussten nur Verschleißteile gewechselt werden und hab ihn bis 225.000Km gefahren. Brauchst dir nur den Werterhalt von gebrauchten A3s ansehen. Vergleich das mal mit einem 3er BMW...ein A3 BJ 1997 ist bei gleichen Kilometern und Austattung und ähnlichem Motor locker 500-1000€ mehr wert als ein vergleichbarer 3er.

Vielleicht hast du einfach keine Ahnung wie man richtig Auto fährt.
Kommentar ansehen
01.12.2011 12:21 Uhr von Technonick2xlc
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@glaubetrotter46 Schwätzer
Kommentar ansehen
01.12.2011 14:10 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kenn schon die: Person, die als Werbebunny dafür auftritt...

Giulia Siegel ;D

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?