30.11.11 23:48 Uhr
 172
 

Fußball/Europa League: FC Brügge liegt 0:3 zurück und gewinnt doch noch

Am Mittwochabend verlor der NK Maribor (Slowenien) gegen den FC Brügge, der von Christoph Daum trainiert wird, in der Europa League mit 3:4 (3:0).

Zur Mitte der zweiten Halbzeit lagen die Platzherren durch die Tore von Dalibor Volas (11. und 68. Minute) und Ryan Donk (Brügge), der den Ball in der 51. Minute im eigenen Tor versenkte, klar in Führung.

Doch dann konnte sich Brügge durch die Tore von Nabil Dirar (74. und 77.), Joseph Akpala (82.) und Donk (90.) noch den Sieg sichern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Europa League, Rückstand, FC Brügge
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Europa League: FC Schalke 04 im Viertelfinale gegen Ajax Amsterdam
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League
Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Europa League: FC Schalke 04 im Viertelfinale gegen Ajax Amsterdam
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League
Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?