30.11.11 21:49 Uhr
 114
 

Marl: Bewaffneter Raubüberfall auf einen Blumenladen

Ein Blumenladen in Marl war am heutigen Mittwoch das Ziel zweier bewaffneter Räuber.

Die beiden Maskierten betraten am späten Nachmittag das Geschäft. Sie bedrohten die Angestellte mit einer Pistole, Pfefferspray und einem Messer.

Einer von ihnen griff in die Kasse und nahm sich das Bargeld. Die Täter werden als 16 - 18-jährige Jugendliche beschrieben.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kasse, Raubüberfall, Blume, Marl
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Verhandlungen zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib
Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?