30.11.11 20:20 Uhr
 2.306
 

Neues Tool hilft beim Aufdecken von Photoshop-Veränderungen

Manchmal sieht man sehr leicht, wenn ein Foto nachbearbeitet wurde, doch manchmal ist dies nicht so leicht ersichtlich. Wissenschaftler des Department of Science des Dartmouth College haben nun Abhilfe geschaffen.

Sie entwickelten ein Computerprogramm, das exakt anzeigen kann, wo ein Foto modifiziert wurde. Dies geschieht mittels eines Scanverfahrens.

In Großbritannien wurde unlängst eine Werbekampagne mit einem retuschierten Bild von Julia Roberts verboten, aufgrund dieser Technologie sind weitere Verbote denkbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Software, Tool, Photoshop, Bildbearbeitung
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2011 20:20 Uhr von FrankaFra
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Wer wissen möchte, wie das Programm im einzelnen funktioniert, kann gerne auf die Quelle klicken, dort steht es schön beschrieben.
Kommentar ansehen
30.11.2011 21:04 Uhr von kingoftf
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre bestimmt: lustig bei Fotos von Madonna, Cher und Anderson
Kommentar ansehen
30.11.2011 21:19 Uhr von Phoenix87
 
+6 | -0