30.11.11 20:20 Uhr
 2.305
 

Neues Tool hilft beim Aufdecken von Photoshop-Veränderungen

Manchmal sieht man sehr leicht, wenn ein Foto nachbearbeitet wurde, doch manchmal ist dies nicht so leicht ersichtlich. Wissenschaftler des Department of Science des Dartmouth College haben nun Abhilfe geschaffen.

Sie entwickelten ein Computerprogramm, das exakt anzeigen kann, wo ein Foto modifiziert wurde. Dies geschieht mittels eines Scanverfahrens.

In Großbritannien wurde unlängst eine Werbekampagne mit einem retuschierten Bild von Julia Roberts verboten, aufgrund dieser Technologie sind weitere Verbote denkbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Software, Tool, Photoshop, Bildbearbeitung
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2011 20:20 Uhr von FrankaFra
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Wer wissen möchte, wie das Programm im einzelnen funktioniert, kann gerne auf die Quelle klicken, dort steht es schön beschrieben.
Kommentar ansehen
30.11.2011 21:04 Uhr von kingoftf
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre bestimmt: lustig bei Fotos von Madonna, Cher und Anderson
Kommentar ansehen
30.11.2011 21:19 Uhr von Phoenix87
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
warum ist das Retouchieren in der Werbung in GB: denn bitte verboten?!?
Kommentar ansehen
30.11.2011 21:40 Uhr von Venytanion
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2011 21:56 Uhr von ScoobiDuh
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Ou, jetzt müssen die Frauen auf Facebook angst haben. :D
Kommentar ansehen
30.11.2011 22:38 Uhr von Darkara
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
veränderungen: Ich glaub da muss man ehr schauen was überhaupt noch Original ist.
Kommentar ansehen
30.11.2011 23:15 Uhr von Colo.hk
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Name!? Weiß zufällig jemand wie dieses Programm heißt??
Kommentar ansehen
01.12.2011 08:06 Uhr von ElkCloner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Software soll mal n Wahlplakat von Merkel analysieren :D
Kommentar ansehen
01.12.2011 08:52 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solange es nur photoshop betrifft nimmt man halt gimp. ;)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?