30.11.11 17:54 Uhr
 78
 

Motoren: Toyota und BMW wollen kooperieren

Wirklich neu sind Kooperationen in der Autobranche nicht, nun bahnt sich wohl eine neue Partnerschaft an - zwischen BMW und Toyota.

Das jedenfalls vermeldet die SZ, die sich auf "vertraute Kreise" beruft. In der deutsch-japanischen Kooperation jedenfalls soll es vor allem um den Bereich Motoren gehen.

BMW soll an Toyota Diesel-Know-how liefern, Toyota wieder mit anderen Technologien gegen halten. Angeblich planen beide Autobauer eine Zusammenarbeit in punkto Batterien für Hybridautos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Toyota, Technologie, Kooperation
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2011 17:54 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kooperationen sind ja nun wahrlich nicht neu, man denke nur mal an das Elektrotrio Mitsubishi i-MiEV, Peugeot iOn und Citroën C-Zero - ein und dasselbe Auto. Letzten Endes kann der Verbraucher wohl nur Vorteil von haben und günstiger einkaufen können...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?