30.11.11 14:25 Uhr
 1.897
 

Bild.de wird als erfolgreichste Webseite des Jahres ausgezeichnet

Am gestrigen Dienstagabend hat Bild.de-Geschäftsführerin Donata Hopfen gemeinsam mit ihrem Chefredakteur Manfred Hart den Medienpreis "Kress Award 2011" entgegen genommen. Nach einer Reichweitenstudie ist Bild.de mit ungefähr 12,5 Millionen Unique Usern das erfolgreichste Internetnachrichtenangebot.

Begründet hat die Jury ihre Entscheidung, das digitale Flaggschiff des Axel Springer Verlages auszuzeichnen, damit, dass die klare Gliederung die Webseite absolut professionell mache. Die Themen würden gut transportiert und bestimmte Ressorts hervorgehoben.

Mit einem Relaunch im Frühjahr 2011 wurde das gesamte Layout generalüberholt und eine neue Navigation eingeführt. Von 220 Bewerbungen wurden dieses Jahr die Besten in 18 Kategorien auserkoren. Bild.de polarisiert durch verlässliche Berichterstattung und dient als Startrampe für neue Produkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hexenmeisterchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Webseite, Auszeichnung, Relaunch
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2011 14:27 Uhr von nonotz
 
+37 | -1
 
ANZEIGEN
12,5 Millionen geBILDete Menschen: nicht schlecht...
Kommentar ansehen
30.11.2011 14:32 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+55 | -3
 
ANZEIGEN
Diese mit Flash-Werbung zugemüllte Schrottseite ist einfach nur ein Horror, eine Zumutung.

Schlechteste Seite von allen - aber klar: Diejenigen, die abzustimmen hatten, kannten vermutlich nichts anderes ;-)

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
30.11.2011 14:33 Uhr von Lichqueen
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Kaum zu glauben!

[ nachträglich editiert von Lichqueen ]
Kommentar ansehen
30.11.2011 14:39 Uhr von iq315
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
wow: "Bild.de polarisiert durch verlässliche Berichterstattung"

[ nachträglich editiert von Crucial ]
Kommentar ansehen
30.11.2011 14:57 Uhr von criticalviews
 
+4 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2011 15:00 Uhr von mia_w
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Die sicher nicht :): http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
30.11.2011 15:03 Uhr von Guschdel123
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@ criticalviews: z.B. die FAZ mit dem neuen zeitungsähnlichen Layout..

Aber die Begründung ´´Bild.de polarisiert durch verlässliche Berichterstattung´´ sollte man sich mal durch den Kopf gehen lassen..wie kann etwas verlässliches denn bitte polarisieren? Polarisieren = Verstärkung von Meinungsunterschieden und das ist meiner Auffassung nach nur durch eine einseitige bzw. polemische Art der Berichterstattung möglich..eben wie die Bild so ist.
Kommentar ansehen
30.11.2011 15:23 Uhr von RUPI
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
Deutschland ist halt ein Land mit vielen Dummköpfen (wie andere Länder auch).

Nur 10 - 15 Prozent der Bevölkerung kann man als klug/intelligent/genügend gebildet ansehen.

85 - 90 Prozent sind Idioten. Und diese Idioten wollen sich natürlich "BILDen" .... kein Wunder das Dummformate (ob Zeitung oder TV) so viele Kunden/User haben.

Sich darüber aufzuregen bringt gar nichts denn die Dummen merken ja überhaupt nicht, dass Sie dumm sind … stellt euch vor ihr wachst als Kind in einer Familie auf in der Papa/Mama „Bild“ liest und RTL schaut … diese „BILDungsoffensive“ stellen dann auch später die Kinder niemals in Frage …. Für die ist das „voll normal“ … sie kennen es nicht anders … und merken es nicht ….. und …. die gehen dann sogar noch wählen und glauben, dass sie Ahnung haben und „klug“ sind …..

Übrigens: Wenn Ihr reich werde wollt, müsst ihr schauen was die Dummen für einen Geschmack haben. Das liefert ihr ihnen und verdient euch eine goldene Nase …


[ nachträglich editiert von RUPI ]
Kommentar ansehen
30.11.2011 15:28 Uhr von mia_w
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Hm RUPI: Du tust genau das, was die BILD so widerlich macht.
Schubladen usw usw
Kommentar ansehen
30.11.2011 15:28 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, sich über eine Seite aufzuregen: deren Inhalt sich nicht sehr von dem hier auf SN dargebotenen unterscheidet, und eben die Nutzer und Leser der angeprangerten Seite als Dumm darzustellen zeugt in meinen Augen nicht gerade von ausgereifter Intelligenz, da man ja selber auf einer ganz ähnlichen Seite unterwegs ist. :-)

Ich für meinen Teil lese gerne Bild. Es ist schwach, erheiternt, reiserisch, man muss nicht nachdenken... Es ist ein Zeitvertreibt und spiegelt sicher nicht wieder, ob jemand klug oder dumm ist.

Und ja, ich finde diese Seite besser strukturiert als bspw. die des Stadtanzeigers.

[ nachträglich editiert von Hexenmeisterchen ]
Kommentar ansehen
30.11.2011 15:32 Uhr von mrsminou
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
was habt ihr denn, die website ist wirklich sehr übersichtlich und gut strukturiert,man findet sich eben schnell zurecht
Kommentar ansehen
30.11.2011 15:34 Uhr von RUPI
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@mrsminou: Kann es sein, dass Du zufällig Cindy heißt? :-)

Ich sagte ja schon. Das Problem an den "intellektuell eingeschränkten" ist, dass sie es (selbst) nicht merken .....

Sie reden sich ihre (kleine) Welt schön, denken nicht weiter nach und labern einfach weiter .... und viele sind sogar glücklich!

Tja ....... sollen sie doch ....

[ nachträglich editiert von RUPI ]
Kommentar ansehen
30.11.2011 16:12 Uhr von :raven:
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
BILD hat einen Preis verdient! Den, für die strengste Zensur!

Schon mal versucht einen systemkritschen Kommentar gegen einen aktuellen Politiker dort abzuliefern? Klappt nur im Idiotenstil + Rechtschreibfehlern!
Kommentar ansehen
30.11.2011 17:01 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin einer der Besucher und zwar um, entweder Fehler zu finden und diese weiterzuleiten...oder aber, um sich anzuschauen, was die Leute dort in den Kommentaren posten...und wenn ich diese Kommentare so lese, gehe ich immer mehr davon aus, dass die meisten anderen Besucher da genauso drauf sind...also weiter nicht schlimm...Bild kriegt quasi einen Preis dafuer, dass ihr Medium von den (meisten) Besuchern kritisch beaeugt wird...demnach kann man sie doch in ihrem Glauben lassen...die Tatsache, dass Bild in vielen kritischen Artikeln die Kommentarfunktion gleich weg laesst, zeigt ja auch, dass es lange nicht merh so weiter gehen wird...
Kommentar ansehen
30.11.2011 17:52 Uhr von Neapolitaner
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bitte ? Also ich kann dieses Drecksblatt ja nun nicht wirklich leiden, aber mal Butter bei den Fischen... Es ist Boulevard, die gesamte Zeitung. Mehr nicht.

"Bild.de polarisiert durch verlässliche Berichterstattung"

Das hat "Der Stürmer" und "Völkischer Beobachter" auch gemacht, ging es bei dem Preis nicht um Inhalt ?
Kommentar ansehen
30.11.2011 18:09 Uhr von Silver79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also ich finde das die Ergebnisse auf http://www.websitedesjahres.de/... weitaus glaubwürdiger erscheinen...
Kommentar ansehen
30.11.2011 18:36 Uhr von Metalian
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie überdurchschnittlich klug die ganzen Bild-Hater hier sind, erkennt man schon wunderbar daran, dass Hexenmeisterchen für seine (gut geschriebene) News mit Minussen überschüttet wird, weil ihnen der Inhalt nicht passt.
Kommentar ansehen
30.11.2011 18:37 Uhr von mrsminou
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@RUPI: ich verstehe ehrlich gesagt jetzt nicht,warum du mich so angreifst. ;o)
Kommentar ansehen
30.11.2011 19:26 Uhr von Floetistin
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Titel falsch: Bild.de ist die erfolgreichste, gemessen daran wen bzw. wieviele Menschen diese Schrottseite in einem bestimmten Zeitraum erreicht hat.

Die "beste" ist sie nicht. Das ist ein himmelweiter Unterschied.
Kommentar ansehen
30.11.2011 20:07 Uhr von Floppy77
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"Bild.de polarisiert durch verlässliche Berichterstattung"

Hahahahahahaha selten so gelacht.

@Autor hast Du deinen alten Teppich geraucht?
Kommentar ansehen
30.11.2011 22:44 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, lediglich die Quelle zusammengefasst. Solltest du auch mal versuchen. :)

@Metalian, Danke!

[ nachträglich editiert von Hexenmeisterchen ]
Kommentar ansehen
01.12.2011 16:18 Uhr von irykinguri
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
toll: un der sieger des wettbewerbs "wer dieses jahr die meiste propaganda verbreitet hat ist..... trommelwirbel.... die bild "zeitung"".

schwarz weiss rot für immer
Kommentar ansehen
01.12.2011 16:26 Uhr von stitch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?