30.11.11 13:51 Uhr
 646
 

"FlashRobs" - Gefährlicher Trend?

In Amerika erfreut sich ein zweifelhafter Trend aktuell neuer Beliebtheit.

Dieser orientiert sich an den allseits bekannten "Flashmobs", die sich über soziale Netzwerke organisieren.

Allerdings handelt es sich hierbei um sogenannte "FlashRobs", welche ein ganz anderes Ziel verfolgen - nämlich Ladendiebstähle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Eedihcro
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Diebstahl, Trend, Flashmob
Quelle: www.newspoint.cc

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2011 14:21 Uhr von silas89
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Viel zu kurz: Also etwas mehr als drei Sätze wären auch nicht verkehrt.
Kommentar ansehen
30.11.2011 14:47 Uhr von Seridur
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
die menschheit ist so sensationell dumm: und degeneriert stets weiter
Kommentar ansehen
03.12.2011 08:59 Uhr von Kacknoob
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja In einer Zivilisiation die Ihren Kindern zeigt, das es OK ist einfach zu nehmen, wenn du mächtig genug bist, war sowas zu erwarten.

Versteht mich nicht falsch... ich finde sowas auch mistig aber es überrascht mich das es so lange ruhig blieb.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?