30.11.11 10:58 Uhr
 82
 

Aufwärtstrend im Einzelhandel geht weiter

Der Einzelhandel in Deutschland hat seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Im Oktober 2011 nahm dieser ein Prozent mehr ein, als im Jahr 2010. Ein noch größeres Umsatzplus gab es nur im vergangenen Juli.

Preisbereinigt gab es einen Umsatzzuwachs von 0,7 Prozent. Analysten gingen im Vorfeld von einer Stagnation aus. Im Vorjahresvergleich stieg der Umsatz im Einzelhandel um 1,6 Prozent. Am größten war das Wachstum bei Internet- und Versandhändlern, diese wuchsen um 4,7 Prozent.

Mit jeweils 1,7 Prozent Wachstum konnten unter anderem Supermärkte, Baumärkte und Verkäufer von Haushaltsgeräten aufwarten. Der Einzelhandelsverband spricht von einer "positiven Konsumstimmung". Gründe seien der stabile Arbeitsmarkt und die positive Entwicklung der Einkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Wirtschaft, Einzelhandel, Aufwärtstrend
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen