30.11.11 10:58 Uhr
 84
 

Aufwärtstrend im Einzelhandel geht weiter

Der Einzelhandel in Deutschland hat seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Im Oktober 2011 nahm dieser ein Prozent mehr ein, als im Jahr 2010. Ein noch größeres Umsatzplus gab es nur im vergangenen Juli.

Preisbereinigt gab es einen Umsatzzuwachs von 0,7 Prozent. Analysten gingen im Vorfeld von einer Stagnation aus. Im Vorjahresvergleich stieg der Umsatz im Einzelhandel um 1,6 Prozent. Am größten war das Wachstum bei Internet- und Versandhändlern, diese wuchsen um 4,7 Prozent.

Mit jeweils 1,7 Prozent Wachstum konnten unter anderem Supermärkte, Baumärkte und Verkäufer von Haushaltsgeräten aufwarten. Der Einzelhandelsverband spricht von einer "positiven Konsumstimmung". Gründe seien der stabile Arbeitsmarkt und die positive Entwicklung der Einkommen.


WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Wirtschaft, Einzelhandel, Aufwärtstrend
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2011 11:17 Uhr von Sonnflora
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja "Gründe seien der stabile Arbeitsmarkt und die positive Entwicklung der Einkommen."

Gründe sind wohl eher, daß das Volk immer mehr aufwacht und kapiert, daß der Euro immer weniger wert wird. Da ist investieren (und wenn es nur Dosensuppen sind) besser als horten. Der Einzelhandel wird sich auch bald ganz schön umgucken...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?