30.11.11 10:03 Uhr
 1.909
 

Schweiz: Serien-Vergewaltiger (20) darf in Maßnahme-Gruppe, anstatt ins Gefängnis

Ein Schweizer hat vier Teenager vergewaltigt, ein Mädchen sexuell belästigt und seine minderjährigen Opfer im Internet gefunden. Der 20-Jährige stand jetzt vor dem Richter.

Die Strafe: Dreieinhalb Jahre Gefängnis werden aufgeschoben, weil er in eine Maßnahme für Heranwachsende in einer Einrichtung gebracht werden soll.

Der Bericht der forensischen Psychiatrie stuft ihn als eine "mittel- bis hochgradige Rückfallgefahr für sexuelle Vergehen" ein. Außerdem müsste er dringend eine Therapie machen, die will er aber allerhöchstens nur ambulant durchziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Gericht, Gefängnis, Vergewaltiger, Minderjährige, Maßnahme
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2011 10:16 Uhr von CoffeMaker
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Urteile sind unverständlich. Da muss der Angeklagte dem Richter eine gute Show geliefert haben.
Kommentar ansehen
30.11.2011 10:31 Uhr von syndikatM
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
sehr reisserisch die wurden aufgeschoben, das heißt er muss hinterher trotzdem seine schuld im gefängnis absitzen oder? also ein geschenk, wie in der überschrift dargestellt, ist das dann nicht.

Minderjährig ist auch so eine Sache. Wenn sie 15 war und er bei dem Zeitpunkt selbst erst 17. Und da sie sich nicht gewehrt hat, "aus Angst", ist der Fall längst nicht so eindeutig.
Kommentar ansehen
30.11.2011 10:31 Uhr von Peter323
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
überfallt: mal eine Bank ohne irgendjemandem weh zu tun und ohne Waffen und nehmt nur das Geld mit.

Da werden Urteile gesprochen, die nie unter 5 Jahren sind, selbst wenn niemand bedroht oder verletzt wurde.

Körperliches Leid ist dem Staat halt nix Wert, war schon immer so
Kommentar ansehen
30.11.2011 11:35 Uhr von NessaDaily
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
20 Jahre und noch heranwachsend?
Hatte der Richter keine Brille auf oder was?
Mit 20 ist man nicht mehr heranwachsend.
Kommentar ansehen
30.11.2011 11:43 Uhr von mannoman
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
meine: meinung ist das sowas keine krankheit ist sowas ist und wird nie therapierbar sein.....knast kostet dem steuerzahler also hinrichtung am galgen
Kommentar ansehen
30.11.2011 13:03 Uhr von Cetacea
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@NessaDaily: Ich kann zwar nichts über die Altersgrenzen in der Schweiz sagen, aber in Deutschland kann man für Taten die man zwischen dem 18. und dem erreichen des 21. Lebensjahres verübt nach dem Jugendstrafrecht verurteilt werden und das ist keine Seltenheit.
Zitat Wikipedia:
"In der Praxis wird sehr häufig auch bei Heranwachsenden noch das Jugendstrafrecht angewendet. Dies gilt besonders bei schweren Straftaten, so dass beispielsweise in der Gruppe der wegen schwerer Gewaltdelikte verurteilten Heranwachsendern die Verurteilung nach Jugendstrafrecht die Normalität darstellt (über 90 Prozent)."

Dazu muss man noch wissen, dass dem Jugendstrafrecht andere Grundüberlegungen zu Grunde liegen als dem Erwachsenenstrafrecht. Im Jugendstrafrecht geht es um die Erziehung, im Erwachsenenstrafrecht um eine Art Rache.

[ nachträglich editiert von Cetacea ]
Kommentar ansehen
30.11.2011 13:11 Uhr von iarutruk
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack wieviele therapierten sind schon rückfällig geworden? weit über 50 %. die todesstrafe wäre hier überzogen aber kastration um die sexuellen triebe zu zerstören wäre ganz bestimmt angebracht.
Kommentar ansehen
30.11.2011 13:57 Uhr von eric_mueller87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wasn lauch

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?