30.11.11 07:25 Uhr
 32.367
 

USA: Betrogener Mann tätowiert treuloser Freundin dampfenden Kothaufen auf Rücken

Rossie Brovent, eine wütende Frau aus Dayton (Ohio), verklagt ihren Freund Ryan Fitzjerald auf 70.245 Euro Schadenersatz, weil er ihr aus Rache einen dampfenden Haufen Kot auf den Rücken tätowierte.

Rossie wünschte sich eigentlich eine Szene aus der Narnia-Triologie, stattdessen bekam sie einen Haufen Exkremente, um den Fliegen kreisen. Tätowierungskünstler Ryan wurde zum Schelm, als er entdeckte, dass Rossie ihn mit seinem besten Freund betrogen hatte.

Vor dem Tätowieren machte er sie mit Tequila und billigem Wein betrunken und ließ sich eine Vereinbarung unterzeichnen, dass das Tattoo-Design im Ermessen des Künstler läge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Freundin, Tattoo, Rücken
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2011 07:39 Uhr von SNnewsreader
 
+133 | -10
 
ANZEIGEN
Nette Aktion ;-)
Kommentar ansehen
30.11.2011 08:12 Uhr von Win7
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
Warpi: er hat sie betrunken gemacht und dann erst hat sie unterschrieben!

...und sieht doch gut aus, zumindest nichts alltägliches ;-)
Kommentar ansehen
30.11.2011 08:26 Uhr von no_trespassing
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2011 08:31 Uhr von Norman-86
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
haha Pech gehabt die Alte..

Zitat:Tattoo-Design im Ermessen des Künstler läge

Somit hat die Alte kein Anspruch..

Ist beim Grafik Design auch nicht anderst..

Und ein Kothaufen auf Rücken hat nicht jeder :D eher garkeiner ausser SIE..
Kommentar ansehen
30.11.2011 08:34 Uhr von kidneybohne
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Haha: geile idee, nur ist der vertrag nicht rechtsgültig..wäre zumindest in deutschland so.
Kommentar ansehen
30.11.2011 09:03 Uhr von Phillsen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Fies: Aber zuu witzig. XD
Kommentar ansehen
30.11.2011 09:20 Uhr von Actraiser
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
hab so eine aktion auch schon durlebt und kann nur sagen, dass sie das absolut verdient hat und ich hoffe dass die klage abgelehnt wird.

bros before hoes
Kommentar ansehen
30.11.2011 09:30 Uhr von Jaecko
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Kidneybohne: Richtisch. §105 BGB Abs. 2.
Kommentar ansehen
30.11.2011 09:47 Uhr von CoffeMaker
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
"nur ist der vertrag nicht rechtsgültig..wäre zumindest in deutschland so."

Nö. Ist eine Streitfrage. Wenn beide das gegensätzliche behaupten kann man das nicht beweisen und damit kann der Vertrag für rechtsgültig erklärt werden.
Kann ja jeder behaupten besoffen gewesen zu sein um sich aus Verträge zu winden. Vertrag ist Vertrag.
Kommentar ansehen
30.11.2011 09:53 Uhr von DJGeorg
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
... und was sagt uns das lass dich in einem betrunkenen Zustand NIE tätowieren, besonders nicht wenn du den Tätowierer vorher betrogen hast.
Kommentar ansehen
30.11.2011 10:47 Uhr von klengelhh
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2011 10:56 Uhr von Nobody-66
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@klengelhh: "...warum sie ihren Freund betrogen hat..."
was rechtfertigt den deiner meinung nach, das man seinem partner fremd geht?
Kommentar ansehen
30.11.2011 11:07 Uhr von Pumba86
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
NEID!!! Ich will das auch!!!!
Kommentar ansehen
30.11.2011 11:46 Uhr von NessaDaily
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Blöd für sie: Aber sie ist es eigentlich selbst schuld.
Sie hat ihn betrogen und etwas unterschrieben auch wenn man betrunken ist sollte man versuchen was zu lesen was man unterschreibt.
Kommentar ansehen
30.11.2011 12:05 Uhr von dexion
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Besser so als hätte er sie umgebracht geschlagen oder sonst irgendetwas derartiges.
Kommentar ansehen
30.11.2011 12:57 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Für den Kerl würde ich spenden.

Geile Aktion
Kommentar ansehen
30.11.2011 13:41 Uhr von Croud
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an etwas Bei uns gab es auch einen ähnlichen Fall vor einigen Jahren, da hatte der Kunde die Alte des Künstlers gevögelt und hatte Termin für ein Rückentattoo. Was er jedoch bekam war eine riesige Waschmaschine (warum auch immer eine Waschmaschine .. kp .. ) .. seit dem bin ich Jahr für Jahr am Baggersee auf der Suche nach dem lebedigen Schleudergang. Auch hier die Moral : Vögel nie die Olle deines "Stechers" ;-)
Kommentar ansehen
30.11.2011 13:46 Uhr von Power-Fox
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Besser hat dieser song,,, nie zum thema gepasst XD

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
30.11.2011 14:03 Uhr von obelixv8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
würde schwer werden nach zu weisen ob sie vor der Vereinbarung besoffen war oder hinterher
Kommentar ansehen
30.11.2011 15:44 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
er sich auf den rücken tatoovieren lässt ist soieso dumm. mit einem tatoo rauzulaufen, das man selbst nicht anschauen kann. man kann nur hoffen dass der haufen nicht auch noch stinkt, denn dann äre sie zeit ihres lebens alleine.
Kommentar ansehen
30.11.2011 15:48 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Also ich find auch, es sieht nicht schlecht aus...so lang es net riecht lol Besser als son Narnia Quatsch....nur etwas unpassend :)
Kommentar ansehen
30.11.2011 16:24 Uhr von irykinguri
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
geile aktion: lass die ihren namen im alkoholisierten zustand schreiben und damit ist die straftat legal... ich finde es ne geile aktion aber zeigt dennoch wie veraltet, überholt und vor allem falsch unser rechtssystem ist.


dennoch hahahahahah scheiss alkis
Kommentar ansehen
30.11.2011 18:59 Uhr von Katü
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schade das es Narnia gewesen ist? Wenn es Twilight: gewesen wäre hätte ihn kein Gericht aufgrund dieser nur allzutreffenden Interpretation verklagt. ; )
Kommentar ansehen
30.11.2011 20:40 Uhr von Misuke
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
war halt: ein Scheisshaufen aus Narnia ^^
Kommentar ansehen
01.12.2011 01:30 Uhr von ArabianGay
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also für nen: Tattoo-Künstler hat er die Scheiße ziemlich beschissen gestochen.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?