30.11.11 06:58 Uhr
 217
 

Dönermord-Unterstützer aus Nürnberg?

Auch die "Nürnberger Nachrichten" haben eine Video-CD, mit Paulchen Panther, der Nazis erhalten,wie ARD Report München berichtete. Die CD wurde auch per Post an das "Rote Zentrum" geschickt, die ebenfalls in Nürnberg ansässig sind.

Auffallend ist auch das von den sogenannten "Dönermorden", drei davon in Nürnberg geschahen, mehr wie jeder anderen Stadt. Auch auf dem Bekennervideo, wird Nürnberg sehr oft genannt.

Der Kriminologe Christian Pfeiffer vermutet, dass die Täter entweder sehr gut in Nürnberg recherchiert haben oder, was wahrscheinlicher ist, vor Ort, Helfer hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Win7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: ARD, Nürnberg, Neonazi, Unterstützer
Quelle: www.br.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2011 06:58 Uhr von Win7
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung ob diese News jetzt durchgeht. Ich selbst wohne in Nürnberg, einer Stadt mit der fünfthöchsten Migrantendichte in Deutschland, mehr wie Berlin. Im Stadtrat sitzt die NPD nahe "Bürgerinitiative Ausländerstopp" ... für mich alle Indizien die dafür sprechen, daß das Trio Helfer vor Ort hatte.
Kommentar ansehen
30.11.2011 07:35 Uhr von gugge01
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Nicht zuvergessen die ganzen Lebkuchenbäcker und ihre Lebkuchen Messer!!
Kommentar ansehen
30.11.2011 08:07 Uhr von Win7
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
passd scho, gugge, es gibt nen bereich da sind Scherze, wenig angebracht.
Kommentar ansehen
30.11.2011 08:43 Uhr von iarutruk
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
ich behaupte mal, dass an dieser entwicklung die regierung und die migranten, sowie die großwirtschaft die schuld alleine trägt. wer glück hat, und ein angepasstes leben führt, der bekommt was vom großen kuchen ab.

die (ein teil davon) heutige jugend und migranten, die arbeitsscheu geworden sind, weil sie keine arbeit finden bekommen da nur noch brosamen ab. und deshalb haben sie die nötige zeit sich an der abgrund der bevölkerung zu bewegen und sich zu solchen straftaten hingeben.
Kommentar ansehen
30.11.2011 08:50 Uhr von Win7
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
den Osten mag dies stimmen, Vorredner, aber hier im Westen, gibt es genug Lehrstellen, die der heutigen Jugend aber zu unattraktiv sind.
Kommentar ansehen
30.11.2011 10:09 Uhr von CoffeMaker
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Frag mich wem das nützt Mafiamorde zu vertuschen bzw. anderen in die Schuhe zu schieben.
Wenn es so wäre wie der Typ sagt, das die Morde ein Zeichen setzen sollten, warum kam nach den Taten kein Bekennervideo, warum traf es weitgehends nur Geschäftsleute, warum kam erst ein Video nach dem Tod der beiden Nazis ... und und und....?
Kommentar ansehen
30.11.2011 10:18 Uhr von Win7
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Tja: Fragen über Fragen, die die Regierung sicherlich nie beantworten wird.
Such immer noch einen USB-Stick der 400° aushält... find nix ;-)
Kommentar ansehen
30.11.2011 14:47 Uhr von Win7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Thx: vor allem an den Checker Johannes. Kurz gesperrt, weil Youtube als Quelle nicht zugelassen ist. Jetzt weiß ich es, danke nochmal.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?