30.11.11 06:13 Uhr
 6.117
 

Wrestling: T-Shirt-Design mit Penis von WWE-Superstar Sin Cara sorgt für Spott

Die WWE-Marketing-Abteilung veröffentlichte am Sonntag eine Vorschau auf das Design eines neuen T-Shirts des Wrestlers Sin Cara.

Auf dem Shirt ist am unteren Rand des Motivs klar das Geschlechtsteil des Mexikaners angedeutet.

Dies sorgte nun für spöttische Kommentare auf der Internet-Plattform Twitter, insbesondere im Zusammenhang mit dem Werbeslogan zum T-Shirt: "This 24 karat t-shirt is going to make you look like money!" Mittlerweile entfernte WWE die Vorschau wieder aus ihrem Online-Shop.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sascha B
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Penis, Design, Spott, T-Shirt, Wrestling, WWE
Quelle: www.moonsault.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2011 06:13 Uhr von Sascha B
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ist zwar nicht wirklich schlimm oder anstößig, aber die Designer sind schon mal geschickter zu werke gegangen.
Kommentar ansehen
30.11.2011 08:16 Uhr von ulkibaeri
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht eigentlich: ganz schön scheiße aus.
Kommentar ansehen
30.11.2011 20:44 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: dachte bei dem bild erst:
wo ist der penis bitte?

also komm man kanns auch übertreiben sieht doch jeder dass das kein penis is!
Kommentar ansehen
01.12.2011 07:54 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
penis oder klöten. egal. wird schon irgendwas der primären geschlechtsteile sein.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?