29.11.11 20:47 Uhr
 61
 

USA: Ölpreis legt erneut zu

An der Börse NYMEX in New York legte am heutigen Dienstag der Preis für Öl der Sorte West Texas Intermediate erneut zu.

Am frühen Dienstagabend wurde ein Barrel WTI-Öl mit 99,67 US-Dollar gehandelt. Das waren 1,44 US-Dollar mehr als am Vortag. Auch am Montag konnte der Preis für US-Öl zulegen (ShortNews berichtete).

Ausschlaggebend war, dass sich das Verbrauchervertrauen in den Vereinigten Staaten stark verbessert hat, so Marktteilnehmer.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Ölpreis, Anstieg, Verbraucher, Stimmung
Quelle: www.finanznachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin häufte täglich 1,5 Millionen Euro mehr an Schulden an
Trotz Polygamieverbot: Partnervermittlung "secondwife.com" für Muslime online
Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?