29.11.11 20:03 Uhr
 1.446
 

Nach Autounfall: Strafverfahren gegen Lukas Podolski

Nationalspieler Lukas Podolski verursachte einen Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden (ShortNews berichtete). Nun hat die Polizei verlauten lassen, es werde ein Strafverfahren eingeleitet mit dem Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung.

Auch von den anderen Unfallbeteiligten kommen schwere Vorwürfe. Podolski habe sich nicht nach den Menschen erkundigt, deren Wagen er mit seinem Mercedes gerammt hatte. Diese mussten teilweise in der Klinik Köln-Porz behandelt werden. Der Fussballstar wäre in seinem Wagen sitzen geblieben.

Am Abend jedoch hatte Lukas Podolski die Familie telefonisch erreicht und Freikarten für ein Fußballspiel in Köln angeboten. Dennoch ändert dies nichts am Ermittlungsverfahren der Polizei, Podolski gilt als Unfallverursacher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Köln, Verkehr, Lukas Podolski, Strafverfahren
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik
Fußball: Lukas Podolski stichelt wegen Schweinsteiger gegen José Mourinho
Fußballstar Lukas Podolski wegen versuchter Körperverletzung in Türkei angeklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2011 20:03 Uhr von FrankaFra
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
Hm, also ich könnte mir vorstellen, dass Herr Podolski selbst ziemlich geschockt war. Wenn er abends noch angerufen hat... aber man weiß, wie die Leute sind, die vergessen, dass Stars auch Menschen sind.
Kommentar ansehen
29.11.2011 20:17 Uhr von Pikatchuu
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Was ein Lügner !!! Andere News:

* "Ich habe mich sofort nach dem Wohlergehen der anderen Verkehrsteilnehmer erkundigt.*

Und jetzt sagen zeugen, das er nur im Auto gesessen hat.
Aber was juckt den schon eine Strafanzeige.
Kommentar ansehen
29.11.2011 21:32 Uhr von Air0r
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Freikarten für ein Fußballspiel anbieten: als Entschädigung für das Verletzen von Menschen... für wie minderwertig hält der diese Menschen eigentlich? Ich hoffe wirklich, dass er nicht ohne Haftstrafe wegkommt.
Kommentar ansehen
29.11.2011 21:47 Uhr von suppenteller
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
nu ma langsam: ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wird bei jedem Unfall mit Personenschaden gegen den jeweiligen Unfallgegner eingeleitet, unabhängig davon, ob er Schuld hat oder nicht.
Stellt sich während der Ermittlungen heraus, daß der Unfallgegner schuldlos ist, wird das Strafverfahren wieder eingestellt.
Kommentar ansehen
30.11.2011 00:58 Uhr von moegojo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
muhschie: lass dich ma nicht trollen...
Kommentar ansehen
30.11.2011 07:39 Uhr von kobold2001
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@airOn: Wie verblödet muss man sein wegen sowas gibt es keine Haftstrafe maximal Tagessätze aber unter dem Vorstrafen Niveau. Hatte auch ein Unfall verursacht blieb auch im Auto sitzen weil ich geschockt war und mich langsam erst befreien konnte, während dessen hat der Nachher "schwerverletzte" Geschädigte schon alle Adressen der 3 Zeugen notiert und die Polizei gerufen.
Es geht meist nur um das Schmerzensgeld.

[ nachträglich editiert von kobold2001 ]
Kommentar ansehen
30.11.2011 08:34 Uhr von Really.Me
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sätze von der Mutter wie "Wie sollen wir für 5000 Euro von der Versicherung ein Auto für unsere Familie bekommen?" zeigen doch worum es den Eltern geht, Geld von dem Promi abbekommen.

Dreckspack
Kommentar ansehen
30.11.2011 10:23 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
genauso verhält sich die sache. die haben geld gerochen. in einer früheren news wird berichtet, dass podolski und der vater mit seinem kleinen töcherlein vorsorglich ins krankenhaus gebracht wurden, aber gleich wieder das krankenhaus verlassen durften. auch über das verhalten podolskis nach dem unfall wurde dort zu gunsten podolskis berichtet.

ach jetzt habe ich nach der quelle geschaut. nanja, da wundert mich nichts mehr. schmierenbaltt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik
Fußball: Lukas Podolski stichelt wegen Schweinsteiger gegen José Mourinho
Fußballstar Lukas Podolski wegen versuchter Körperverletzung in Türkei angeklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?