29.11.11 18:05 Uhr
 10.250
 

"Dead Island": BPjM stuft Horrorspiel als "strafrechtlich bedenklich" ein

Ganz traditionell hat die hiesige Prüfstelle BPjM (Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) auch dieses Mal wieder kurz vor dem neuen Monat ihren aktuellen Prüfbericht vorgelegt.

Neben einigen DVD-Indizierungen war es dabei aber vor allem die Beanstandung des blutigen Survival-Horrortitels "Dead Island", die aus der Liste heraussticht.

Der Titel ist hierzulande fortan auf Liste B vorzufinden, gilt damit als "strafrechtlich bedenklich" und unterliegt dem Verbreitungsverbot nach dem Strafgesetzbuch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Predator2812
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, PC, Indizierung, BPjM
Quelle: www.looki.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
"Worlds Of Tomorrow": Animationsserie "Futurama" kehrt als Videospiel zurück
"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2011 18:05 Uhr von Predator2812
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Na ja gut, Dead Island ist sowieso nicht in Deutschland erschienen. Die Indizierung ist daher nur alibihafter Natur. Von daher ändert sich also rein gar nichts. Mehr Indexn-Neuzugänge über den Verweis.
Kommentar ansehen
29.11.2011 18:11 Uhr von Naganari
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
@statement vom autor: das muss ich mal meiner movievision hier im ort erzählen. die hat das 3 mal im regal stehen xD
Kommentar ansehen
29.11.2011 18:15 Uhr von Predator2812
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Naganari: Na dann nichts wie weg damit :D
Kommentar ansehen
29.11.2011 18:25 Uhr von betafab
 
+51 | -5
 
ANZEIGEN
wurde verboten, weil die leute am rechner irgendwann vor langeweile gestorben sind. immer die gleichen zombies, immer die gleichen hütten.

[ nachträglich editiert von betafab ]
Kommentar ansehen
29.11.2011 18:48 Uhr von andi_25
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt. Ein solcher Artikel erhält die Freigabe

„SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich“ Ein derartig gekennzeichnetes Medium unterliegt automatisch den Vertriebs- und Werbebeschränkungen nach § 15 JuSchG Abs. 1 Nr. 1–7; die SPIO geht somit von einer schweren Jugendgefährdung aus. Daher darf ein solches Medium nicht offen im Handel ausgestellt werden. Nur auf gezielte Nachfrage volljähriger Personen darf das Medium „unter der Ladentheke“ verkauft werden. Es ist damit indizierten Titeln gleichgestellt.
Kommentar ansehen
29.11.2011 19:06 Uhr von nQBBE
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
komische liste: nur irgendwelche japanischen zeichentrickserien... ich bin verwirrt
Kommentar ansehen
29.11.2011 19:18 Uhr von Aggronaut
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Der_Kaiser_Von_China: immer schön verallgemeinern und pauschalisieren.

hmm, ich werd wohl morgen in nen baumarkrt mir ne axt kaufen und danach nen abstecher in die shopping meile machen.


eine zensur findet nicht statt

[ nachträglich editiert von Aggronaut ]
Kommentar ansehen
29.11.2011 19:27 Uhr von AdvancedGamer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
GrafZahl: reicht nicht Amazon UK mit standard lastschrift oder so? ^^
Kommentar ansehen
29.11.2011 19:44 Uhr von Mankind3
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
kaiser: Soll auch Hilfe für Leute geben die noch immer Realität und Fiktion nicht auseinander halten können.
Kommentar ansehen
29.11.2011 19:45 Uhr von Alice_undergrounD
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
wayne: die ganzen 14 jährigen kiddies suagens sich sowieso ausem netz, eat this mofos
Kommentar ansehen
29.11.2011 19:52 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Es ist deswegen so weil man Die Games in Österreich sind uncut und in Deutsch.
Das schöne ist es wird nicht kontrolliert aber wenn die Bulen zufällig wegen irgendwas in eurer wohnung steht und sie die games aber hatte bis dato nichts in der Hand könnte er dir aus dieser sache einen strick draus drehen wegen besitz und einfuhr. Sonst alles easy auf den packeten steht immer der absender und es kommt auch an also nur nicht offen liegen lassen vielleicht sonst eigentlich nichts...
Kommentar ansehen
29.11.2011 20:36 Uhr von Baran
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Geiles spiel: lasse ich mir importieren..

Deutschland ist KRANK!!! SCH.Iß Zensur!!! Deutschland DIKTATUR!!

[ nachträglich editiert von Baran ]
Kommentar ansehen
29.11.2011 20:54 Uhr von cantstopfapping
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
denn die BPjM weiß genau: nur DESHALB wegen solcher spiele sind murat, öger und ali so agressiv!
Kommentar ansehen
29.11.2011 23:43 Uhr von TeleMaster
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
...dass es in einem - hmmmm - demokratischen Staat wie die Bundesrepublik Deutschland überhaupt Zensuren und Indizierungen gibt, finde ich sehr schreckend. Soviel schon einmal vorab...

Interessant ist, dass eine Indizierung ein Computerspiel für die Jugend erst recht interessant werden lässt. Vor 30 Jahren konnte man diverse Spiele noch vor den Jugendlichen verstecken; heute dank Internet... blödsinnige Aktion. Die saugen sich gerade alle fleißig die österreichische Version.

Der deutsche Jugendschutzwahn ist mittlerweile wahnsinnig und aus dem Ausland betrachtet: Lächerlich. Der Wahnsinn fängt bereits bei der Jugendschutzpin im digitalem deutschem Pay-TV an.

Warum nicht gleich eine schützende Mauer um den Staat ziehen... Das schützt die Jugend. Wirklich.
Kommentar ansehen
29.11.2011 23:56 Uhr von Peter323
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
demnächst: werden auch unliebsame Parteien verboten oder verhöhnt :)
Dass der Bürger ja immer den vorgegebenen Pfad folgt...

Deutschland und die Zensur, echt armselig...
Kommentar ansehen
30.11.2011 00:10 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein lustiges Spiel das wenig denken erfordert. Besonders im Coop bringt es spaß.
Kommentar ansehen
30.11.2011 00:12 Uhr von lou-heiner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
BoscoBender: "Die Games in Österreich sind uncut und in Deutsch.
Das schöne ist es wird nicht kontrolliert aber wenn die Bulen zufällig wegen irgendwas in eurer wohnung steht und sie die games aber hatte bis dato nichts in der Hand könnte er dir aus dieser sache einen strick draus drehen wegen besitz und einfuhr. Sonst alles easy auf den packeten steht immer der absender und es kommt auch an also nur nicht offen liegen lassen vielleicht sonst eigentlich nichts.."

1. kauf dir mal ne tüte deutsch.
und
2. ne portion sachverstand bevor du nochmal so einen geistigen müll absonderst.
Kommentar ansehen
30.11.2011 03:29 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wann werden Games endlich als Kunst akzeptiert? Bei anderen Kunstformen gibt es auch nicht diesen Affenzirkus.
Kommentar ansehen
30.11.2011 05:58 Uhr von Accessdenied5k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol man boah: poppelt euch mal in der Nase wenn da was rotes rauskommen sollte ist das bestimmt "strafrechtlich bedenklich" der arme Finger
Kommentar ansehen
30.11.2011 08:13 Uhr von spacekeks007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: sowas kauft man bei amazon als pegi version ^^

aber das spiel ist wirklich ziemlich heftig aber zum glück schon vor einiger zeit bestellt Amazon sei dank ;-)
Kommentar ansehen
30.11.2011 12:21 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der_Kaiser_Von_China: deine aussage das für mich noch hoffnung besteht beruht auf was, einer vermutung ??

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?