29.11.11 16:27 Uhr
 1.748
 

Diese Auto-Neuheiten sind am Wertstabilsten

Die Onlineausgabe der Zeitschrift "Focus" hat jetzt eine Liste mit den stabilsten Neuwagen aus 2011 veröffentlicht.

Diese Wagen haben in vier Jahren den geringsten Wertverlust erlitten. Die Statistik zeigt einmal die wert stabilsten Neuwagen nach Klassen sortiert auf, und zum anderen die Gesamtrangliste aller Autos.

In der Klasse der Minis konnte sich überraschend der neue up! von VW den Spitzenplatz sichern, bei den Kompakten der Beetle TSI. In der Klasse der Luxuswagen konnte sich der Porsche Panamera gegen seine Mitbewerber durchsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Wert, Neuwagen, Gebrauchtwagen, VW up!
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2011 16:39 Uhr von Delios
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Entweder: ich verstehe die Aussage der Nachricht nicht, oder aber die Nachricht ist Schnulli³.

Man kann doch bei einem Fahrzeug wie den "Up!", der erst in ein paar Tagen bei den Händlern steht, noch gar nicht ermitteln ob er wertstabil ist?!
Kommentar ansehen
29.11.2011 17:03 Uhr von Botlike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"am Wert stabilsten": Wenn man nicht weiß, wie etwas geschrieben wird, kann man es doch nachschlagen...
Kommentar ansehen
29.11.2011 17:09 Uhr von spencinator78
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Botlike: das hat die Auto-Korrektur so ausgespuckt. Ich hatte es wie es sich gehört zusammen geschrieben.
Kommentar ansehen
29.11.2011 17:13 Uhr von spencinator78
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Delios: Eindeutig ersteres. Ist doch ganz einfach: Experten haben sich die Neuheiten aus diesem Jahr vorgenommen und geprüft, welche in vier Jahren, also 2015 prozentual am wenigsten von ihrem heutigen Neupreis eingebüßt haben. Ich räume allerdings ein, dass es in der News etwas umständlich formuliert ist ;) Asche auf mein Haupt :)

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
29.11.2011 19:33 Uhr von uss_constellation
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Am wertstabilsten sind Altwagen >15 Jahre :P: die verlieren pro Jahr vielleicht 200-300 Euro, eher weniger. Bei einem Neuwagen ist es mMn völlig abwegig von "Stabilität" zu reden. Einmal zur Tür raus beim Händler, um den Block und wieder zurück, zehn Prozent weniger Wert. Dafür kann man dann im Durchschnitt schon drei Altwagen kaufen.
Kommentar ansehen
29.11.2011 21:49 Uhr von Baran
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kann: auch ein müllsack sein wenn VW dransteht ist es einfach teuer...
Kommentar ansehen
29.11.2011 21:51 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
fraaaage 1: gibt es denn "up" schon 4 jahre?

fraaaaaage 2 (nach rcihtiger beantwortung von frage 1):
woher wollt ihr das dann wissen?
Kommentar ansehen
29.11.2011 23:51 Uhr von icould
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aaaaantwort: Stichwort: Prognose

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?